Gene­ral­sa­nie­rung der Jean-Paul-Schu­le in Wun­sie­del abgeschlossen

Bei einem kleinen Festakt wurden die Lehrschwimmhalle und die Außenanlagen eingeweiht und gesegnet.
Bei einem kleinen Festakt wurden die Lehrschwimmhalle und die Außenanlagen eingeweiht und gesegnet. (Foto: Stefan Müller)

Bei strah­len­dem Son­nen­schein konn­te Erster Bür­ger­mei­ster Nico­las Lahov­nik die Gäste zur Ein­wei­hung des Lehr­schwimm­beckens sowie dem letz­ten Abschnitt der Außen­la­gen der Jean-Paul-Schu­le im Pau­sen­hof der Wun­sied­ler Mit­tel­schu­le begrüßen.

„Ich freue mich, dass wir die Gene­ral­sa­nie­rung des Jean-Paul-Schul­kom­ple­xes mit dem letz­ten Bau­ab­schnitt, der Fer­tig­stel­lung der Außen­an­la­gen, nun end­gül­tig abge­schlos­sen haben“, so Erster Bür­ger­mei­ster Nico­las Lahovnik.

Von der Grund­satz­ent­schei­dung des Stadt­ra­tes zur Sanie­rung des Gesamt­ge­bäu­de­kom­ple­xes am 21.02.2008 bis zur kom­plet­ten Fer­tig­stel­lung am 22.10.2021 war es ein lan­ger Weg. Beson­ders der Fort­be­stand der Lehr­schwimm­hal­le, die von der städ­ti­schen Grund- und Mit­tel­schu­le, den wei­ter­füh­ren­den staat­li­chen Schu­len, also Wirt­schafts­schu­le, Real­schu­le, Gym­na­si­um, sowie von Ver­ei­nen genutzt wird, war lan­ge Zeit unklar. Letzt­end­lich konn­te mit Hil­fe staat­li­cher För­de­rung das Pro­jekt umge­setzt werden.

Mit den Frei­an­la­gen wur­de auch eine neue Ein- und Zufahrt über die Schul­stra­ße ein­ge­rich­tet ein­schließ­lich dem Haupt­zu­gang für die Drei­fach­turn­hal­le. Die Men­sa, im Unter­ge­schoss des Alt­baus, hat eine Ver­sor­gungs­zu­fahrt sowie eine Ret­tungs­zu­fahrt erhal­ten. Im Pau­sen­hof der Mit­tel­schu­le wur­den z. B. ein Street-Bas­ket­ball­feld und ein All­wet­ter­platz geschaf­fen. PkW-Stell­plät­ze und Flä­chen für Schul­pro­jek­te sind eben­falls entstanden.

Die Stadt Wun­sie­del bedankt sich sehr herz­lich bei allen, die zum Gelin­gen der Gene­ral­sa­nie­rung bei­getra­gen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.