Land­kreis Bamberg/​Ebrach: „Auf den Spu­ren der wei­ßen Mön­che“ – Dreh in der Zister­zi­en­ser­land­schaft Schulpforta

Klosterlandschaft Langheim (Quelle: David Sünderhauf)

Mor­gen­licht lässt das fri­sche Grün der Reb­stöcke erstrah­len. Win­zer Jens Eck­ner steht mit der neu­see­län­di­schen Schau­spie­le­rin Megan Gay in den besten Lagen des Lan­des­wein­gu­tes Schul­pfor­ta bei Naum­burg. Was hier in Sze­ne gesetzt wird, reicht weit zurück bis ins Mit­tel­al­ter, genau gesagt bis ins 12. Jahr­hun­dert. Es geht um die Kul­tur­land­schaf­ten, die der Zister­zi­en­ser­or­den quer durch Euro­pa form­te und deren Früch­te wir heu­te noch ernten.

Klo­ster­land­schaft Wald­sas­sen (Foto-Quel­le: David Sünderhauf)

Ob Wein­bau, Müh­len, Teich­wirt­schaft, Obst­ter­as­sen oder Wäl­der – wo immer sie sich nie­der­lie­ßen, führ­ten die Zister­zi­en­ser land­wirt­schaft­li­che Pro­duk­ti­on auf der Höhe ihrer Zeit ein. Sie waren Spe­zia­li­sten der Kul­ti­vie­rung, die für jeden Boden, für jeden Natur­raum die pas­sen­den Pro­duk­te such­ten. Ihr euro­pa­wei­tes Netz­werk sorg­te dafür, dass sich die­ses Wis­sen, zusam­men mit den Sor­ten und Kul­tur­tech­ni­ken, rasch ver­brei­te­te. Sie wuch­sen zu einem der mäch­tig­sten Wirt­schafts­im­pe­ri­en ihrer Zeit.

Die­ses euro­päi­sche Erbe hat sich ein trans­na­tio­na­les Netz­werk aus ehe­ma­li­gen Zister­zi­en­ser­klö­stern, das vom Land­kreis Bam­berg mit der Klo­ster­land­schaft Ebrach aus koor­di­niert wird, nun wie­der auf die Fah­nen geschrie­ben. 17 Stät­ten aus fünf euro­päi­schen Län­dern bewer­ben sich gemein­sam als Cister­s­capes (kurz für Zister­zi­en­ser­land­schaf­ten) um das Euro­päi­sche Kul­tur­er­be-Sie­gel. Sie wol­len das rei­che kul­tu­rel­le und natur­räum­li­che Erbe ihrer Land­schaf­ten bekannt machen.

Der Fil­me­ma­cher David Sün­der­hauf, der hier hin­ter der Kame­ra steht, dreht für das Pro­jekt gera­de den Land­schafts­film, der die Archi­tek­tur und die Natur, vor allem aber die Men­schen, die heu­te in den Zister­zi­en­ser­land­schaf­ten leben und arbei­ten in den Fokus rückt. Im ehe­ma­li­gen Klo­ster Pfor­ta, heu­te ein quir­li­ges Begab­ten­in­ter­nat mit Hog­warts-Atmo­sphä­re wer­den die Mode­ra­ti­ons­sze­nen gedreht, die als roter Faden die Bil­der der Klö­ster und Land­schafts­ele­men­te aus den Ein­zel­stät­ten mit­ein­an­der verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.