Start des Baye­ri­schen Ori­ent-Kol­lo­qui­ums an der Uni Bamberg

logo uni bamberg

In die­sem Jahr ste­hen Spra­che und Schrift im Mit­tel­punkt der Veranstaltungsreihe

Spra­che und Schrift drücken Gedan­ken und Gefüh­le aus – und sie sind das Kenn­zei­chen für eine mensch­li­che Kul­tur. Doch wie hän­gen Spra­che und Kul­tur zusam­men? Dies ist eine von vie­len Fra­gen, um die sich das dies­jäh­ri­ge Baye­ri­sche Ori­ent-Kol­lo­qui­um dreht, das vom 19. Mai bis 21. Juli 2022 immer don­ners­tags stattfindet.

Diver­si­tät gegen Gleich­för­mig­keit in der ara­bi­schen Spra­che – damit star­tet am Don­ners­tag, 19. Mai 2022, um 18:15 Uhr die Vor­le­sungs­rei­he am Bam­ber­ger Schil­ler­platz 17, Raum 00.13. Im Rah­men einer inter­na­tio­na­len Diver­si­ty-Gast­pro­fes­sur spricht Prof. Dr. Anto­nella Gher­set­ti von der Ca‘ Fos­ca­ri Uni­ver­si­tät Vene­dig. Ihr Vor­trag hat den Titel: „One, No One and One Hund­red Thousand: Diver­si­ty against Uni­for­mi­ty in the Ara­bic Lan­guage in the Eyes of al-Suyu­ti (d. 1505)” Auf Deutsch: „Einer,
kei­ner und Ein­hun­dert­tau­send: Diver­si­tät gegen Gleich­för­mig­keit in der ara­bi­schen Spra­che aus der Per­spek­ti­ve von al-Suyu­ti (d. 1505)”. Jalal al-Din al-Suyu­ti war einer der bekann­te­sten ägyp­ti­schen Gelehr­ten des 15. Jahr­hun­derts, des­sen Erkennt­nis­se zur Sprach­ge­schich­te des Ara­bi­schen erst vor eini­gen Jah­ren in den Fokus der For­schung gerückt sind.

Das Baye­ri­sche Ori­ent-Kol­lo­qui­um als Forum der inter­dis­zi­pli­nä­ren Zusam­men­ar­beit wird jedes Jahr im Win­ter­se­me­ster an der Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg und im Som­mer­se­me­ster an der Uni­ver­si­tät Bam­berg durch­ge­führt. Im Som­mer­se­me­ster 2022 wird das Baye­ri­sche Ori­ent­kol­lo­qui­um vom Insti­tut für Ori­en­ta­li­stik an der
Otto-Fried­rich-Uni­ver­si­tät Bam­berg orga­ni­siert. Die Referent*innen – vie­le von ihnen wer­den aus dem Aus­land ein­ge­la­den – berich­ten über The­men aus dem ori­en­ta­li­sti­schen Fächer­spek­trum. Zum Zuhö­ren und Dis­ku­tie­ren sind alle Inter­es­sier­ten ein­ge­la­den – der Ein­tritt ist kostenfrei.

Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm und zum Strea­ming ein­zel­ner Vor­trä­ge erhal­ten Sie unter:

https://​www​.uni​-bam​berg​.de/​o​r​i​e​n​t​a​l​i​s​t​i​k​/​b​a​y​e​r​i​s​c​h​e​s​-​o​r​i​e​n​t​-​k​o​l​l​o​q​u​i​um/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.