„medi bleibt ein wei­te­res Jahr!“ – Bay­reu­ther Fami­li­en­un­ter­neh­men ver­län­gert Enga­ge­ment als Namens­spon­sor bis 2023

Wo medi bay­reuth drin steckt, wird auch in der kom­men­den Sai­son medi bay­reuth drauf ste­hen! medi ver­län­gert sein Enga­ge­ment beim Bas­ket­ball-Bun­des­li­gi­sten medi bay­reuth, mit ange­pass­tem Umfang: Von 2013 bis 2022 unter­stütz­te das Bay­reu­ther Fami­li­en­un­ter­neh­men die Pro­fi­sport­ler als Haupt- und Namens­spon­sor, jetzt eine wei­te­re Sai­son als Namenssponsor.

Das sagt Dr. Micha­el Wei­her­mül­ler (Vor­sit­zen­der der Gesell­schaf­ter­ver­samm­lung medi):

„Wir pfle­gen eine lan­ge, ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit mit medi bay­reuth und haben uns jetzt ent­schie­den, dem Bay­reu­ther Bas­ket­ball­team noch ein wei­te­res Jahr als Namens­spon­sor zur Sei­te zu ste­hen. Denn die Zukunft des Ver­ei­nes liegt uns sehr am Her­zen: In den letz­ten bei­den Jah­ren, die den Pro­fi­sport durch die Coro­na­pan­de­mie vor schwie­ri­ge Her­aus­for­de­run­gen stell­te, sind wir mit dem Ver­ein noch enger zusam­men­ge­rückt. Wir sind sehr stolz dar­auf, wie das Team die­se Zeit mit Durch­hal­te­ver­mö­gen und krea­ti­ven Ideen gemei­stert hat und freu­en uns dar­auf, medi bay­reuth auch durch die näch­ste Sai­son beglei­ten zu dürfen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.