Phi­lo­so­phi­sches Nacht­ca­fé zum The­ma „Lie­be“ in der Stadt­bü­che­rei Forch­heim am 18. Mai 2022

Das phi­lo­so­phi­sche Nacht­ca­fé in der Stadt­bü­che­rei Forch­heim beschäf­tigt sich am Mitt­woch, 18.05.2022 um 19.00 Uhr mit dem uni­ver­sel­len The­ma „Lie­be“

Lie­be ist zunächst ein­mal ein Gefühl. Lie­be ist etwas Ele­men­ta­res. Wie kann man Lie­be begrei­fen? Was pas­siert mit uns, wenn wir uns der Lie­be hin­ge­ben? Und was, wenn die Lie­be ver­geht oder wenn wir ohne Lie­be leben (müs­sen)?

Von mytho­lo­gi­schen Erzäh­lun­gen bis zur exi­stenz­phi­lo­so­phi­schen Ana­ly­se reicht das Spek­trum der Per­spek­ti­ven, die wir auf das The­ma wer­fen wollen.

Der Abend star­tet mit einem Kurz­vor­trag von Dr. Jens Wim­mers zum The­ma Lie­be, bevor in Klein­grup­pen wei­ter­dis­ku­tiert wird. Im abschlie­ßen­den Ple­num stel­len die Grup­pen ihre wich­tig­sten Erkennt­nis­se vor.

Alle an phi­lo­so­phi­schen Über­le­gun­gen Inter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den, sich in der unge­zwun­ge­nen Atmo­sphä­re des Nacht­ca­fés auszutauschen.

Die wei­te­ren Ter­mi­ne des Nacht­ca­fés sind am 01.06. und am 29.06.22.

Der Ein­tritt ist frei – Spen­den sind erbeten.

Anmel­dun­gen nach Mög­lich­keit bit­te per Email an stadtbuecherei@​forchheim.​de.

Wei­te­re Infos zur Stadt­bü­che­rei Forch­heim: https://​stadt​bue​che​rei​.forch​heim​.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.