Land­kreis Kro­nach betei­ligt sich an lan­des­wei­tem Pro­be­alarm über NINA-Warn-App

landkreis kronach logo

Am Don­ners­tag, 12. Mai 2022, fin­det um 11 Uhr der lan­des­weit ein­heit­li­che Pro­be­alarm zur War­nung der Bevöl­ke­rung im Zivil- und Kata­stro­phen­schutz statt. Ziel des Warn­ta­ges ist es, ein ein­heit­li­ches Ver­ständ­nis für die War­nung der Bevöl­ke­rung zu schaf­fen und das The­ma im Bewusst­sein der Men­schen ver­stärkt zu verankern.

Im Land­kreis Kro­nach wird die Pro­be-Warn­mel­dung über die Warn-App NINA aus­ge­spielt. Die Not­fall-Infor­ma­ti­ons- und Nach­rich­ten-App des Bun­des, kurz NINA, kann kosten­frei auf jedem Smart­pho­ne instal­liert wer­den. Die App bie­tet wich­ti­ge Warn­mel­dun­gen des Bevöl­ke­rungs­schut­zes für unter­schied­li­che Gefah­ren­la­gen, so bei­spiels­wei­se bei Gefahr­stoff­aus­brei­tung oder bei einem Groß­brand. Auch Wet­ter­war­nun­gen des Deut­schen Wet­ter­dien­stes und Hoch­was­ser­in­for­ma­tio­nen der zustän­di­gen Stel­len der Bun­des­län­der sind in die Warn-App integriert.

Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass über die bestehen­den Feu­er­wehr­si­re­nen kei­ne Bevöl­ke­rungs­war­nung erfolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.