Stei­ger­wald­kli­nik Bur­ge­brach erhielt Besuch von Staats­se­kre­tä­rin des Bun­des­ge­sund­heits­mi­ni­ste­ri­ums Sabi­ne Dittmar

Betriebsleiter der Steigerwaldklinik Sebastian Götz, MdB Andreas Schwarz, Referent der Geschäftsführung Florian Höhn, Staatssekretärin des Bundesministeriums für Gesundheit Sabine Dittmar, MdB, Geschäftsführer der GKG Udo Kunzmann, stellvertr. Geschäftsführer Harald Poßer, Ärztlicher Direktor Michael Zachert, Konzernbetriebsratsvorsitzende Susanne Böhm und Fraktionsvorsitzender der SPD Bamberger Land Jonas Merzbacher

Betriebs­lei­ter der Stei­ger­wald­kli­nik Seba­sti­an Götz, MdB Andre­as Schwarz, Refe­rent der Geschäfts­füh­rung Flo­ri­an Höhn, Staats­se­kre­tä­rin des Bun­des­mi­ni­ste­ri­ums für Gesund­heit Sabi­ne Ditt­mar, MdB, Geschäfts­füh­rer der GKG Udo Kunz­mann, stell­vertr. Geschäfts­füh­rer Harald Poßer, Ärzt­li­cher Direk­tor Micha­el Zachert, Kon­zern­be­triebs­rats­vor­sit­zen­de Susan­ne Böhm und Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der der SPD Bam­ber­ger Land Jonas Merzbacher

Auf Initia­ti­ve der SPD Kreis­tags­frak­ti­on Bam­berg fand am Mitt­woch, den 04.05.2022 ein Besuch der Staats­se­kre­tä­rin des Bun­des­ge­sund­heits­mi­ni­ste­ri­ums, Frau Sabi­ne Ditt­mar, zusam­men mit dem SPD Abge­ord­ne­ten Andre­as Schwarz, sowie Frak­ti­ons­vor­sit­zen­dem der SPD Bam­ber­ger Land, Herrn Jonas Merz­ba­cher, in der Stei­ger­wald­kli­nik Bur­ge­brach statt. GKG-Geschäfts­füh­rer Udo Kunz­mann und wei­te­re Ver­tre­ter der GKG haben die Gele­gen­heit genutzt, um aktu­el­le Pro­ble­me der Gesund­heits­ver­sor­gung aus der Pra­xis mit den poli­ti­schen Ver­tre­tern zu dis­ku­tie­ren. Es fand ein sehr kon­struk­ti­ver Aus­tausch über aktu­el­le The­men wie Not­fall­ver­sor­gung, Per­so­nal­man­gel und Kosten­stei­ge­run­gen, aber auch über die zukünf­ti­ge Ent­wick­lung des Gesund­heits­we­sens statt. Herr Kunz­mann dank­te Frau Ditt­mar für das „offe­ne Ohr“ für Pro­blem­stel­lun­gen der Kran­ken­häu­ser und der SPD Kreis­tags­frak­ti­on für die Orga­ni­sa­ti­on des Termins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.