Som­mer-Kino für Senio­ren in Wunsiedel

Die Wun­sied­ler Senio­ren­ver­tre­tung hat sich für die Senio­rin­nen und Senio­ren eine schö­ne Akti­on in den Som­mer­mo­na­ten über­legt. Immer an den bei­den letz­ten Diens­ta­gen der Mona­te Mai, Juni und Juli laden die Senio­ren­ver­tre­ter um 16:30 Uhr zu Film­vor­füh­run­gen ins Mehr­ge­nera­tio­nen­haus ein. Der Ein­tritt ist frei, frei­wil­li­ge Spen­den sind will­kom­men. Pop­corn und kal­te Geträn­ke sor­gen für das rich­ti­ge Kino-Gefühl.

Start ist am 24. Mai mit dem Film: „Ich den­ke oft an Pirosch­ka“, ein Klas­si­ker, der gute Lau­ne macht.“

Am 31. Mai gibt es den Film „Grü­ner wird´s nicht, sag­te der Gärt­ner und flog davon“, ein Film, der Mut macht, sich auch im Alter noch ein­mal auf Neu­es ein­zu­las­sen und sich viel­leicht sogar noch ein­mal neu zu verlieben.

Die Senio­ren­ver­tre­tung der Stadt Wun­sie­del bit­tet alle Film-Inter­es­sier­ten um Anmel­dung direkt im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus unter 09232/18 19 989 (8:30 Uhr bis 12 Uhr) oder per­sön­lich jeweils bis zum Diens­tag der vor­her­ge­hen­den Woche. Es gibt 28 Plät­ze, daher lohnt es sich, schnell zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.