Bay­reu­ther Work­shop: „Wild­blu­men selbst anzie­hen“ an der Umwelt­bil­dungs­sta­ti­on Lindenhof

Aufgrund der hohen Nachfrage wird der Workshop wiederholt.
Aufgrund der hohen Nachfrage wird der Workshop wiederholt. (Foto: matthiask.net)

Am Mon­tag, den 9.5. von 16–18 Uhr fin­det erneut der Work­shop „Wild­blu­men selbst anzie­hen“ an der Umwelt­bil­dungs­sta­ti­on Lin­den­hof statt. Dabei geht es über geeig­ne­tes Saat­gut, die Ansaat, das Pikie­ren von Pflan­zen, das rich­ti­ge Sub­strat und vie­les mehr.

Für Blu­men­bee­te und Bal­kon­kä­sten sind Samen­tüt­chen oft unge­eig­net. Prak­ti­scher ist es, Wild­pflan­zen im Topf zu kau­fen. Lei­der sind aber gera­de insek­ten­freund­li­che Blu­men kaum im Han­del erhält­lich. Die gute Nach­richt: Jeder kann sie selbst anzie­hen! In die­sem Work­shop lernst Du alles rund um die Wild­pflan­zen­an­zucht: das geeig­ne­te Saat­gut, die Ansaat, das Pikie­ren von Pflan­zen, das rich­ti­ge Sub­strat und vie­les mehr. Zusätz­lich kannst du erfah­ren, wel­che Pflan­zen für dei­nen Gar­ten oder Bal­kon geeig­net sind und wel­che Insek­ten du dort wahr­schein­lich beob­ach­ten kannst!

Für den Work­shop sind kei­ner­lei Erfah­run­gen nötig. Mate­ria­li­en und Werk­zeu­ge gibt es vor Ort. Ggf. eige­ne Hand­schu­he mit­neh­men. Ort: Umwelt­bil­dungs­sta­ti­on Lin­den­hof, Karo­li­nen­reu­ther Str. 58, 95448 Bayreuth

Zur leich­te­ren Pla­nung bit­ten wir um eine Anmel­dung bis 8.5. per Mail an anmeldung@​diesummer.​de oder Anruf an 0921 51684508. Soll­ten noch Plät­ze frei sein, ist auch eine spon­ta­ne Teil­nah­me möglich.

Hier geht es zur Pro­jekt-Web­site: https://​urba​ne​-insek​ten​bio​to​pe​.de/
Über den Ver­ein: https://​die​sum​mer​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.