Rück­run­de Bay­ern­li­ga Kraft­drei­kampf: AC Bava­ria Forch­heim II ver­passt nur knapp das Trepp­chen in der Tageswertung

Rückrunde Bayernliga Kraftdreikampf Moritz Taschner. Foto: Privat

Ver­gan­ge­nen Sams­tag fand die Rück­run­de der Bay­ern­li­ga im Kraft­drei­kampf beim SC Oberöls­bach in der Ober­pfalz statt. Nach der Hin­run­de Anfang März befand sich die zwei­te Mann­schaft des AC Bava­ria Forch­heim auf dem sieb­ten Platz der Gesamt­wer­tung. Nun ging es für Seba­sti­an Otto, Kjell Eisele, Rene Scher­tel und Moritz Tasch­ner vom ACB dar­um, die­se Platz­ie­rung wei­ter zu verbessern.

Für Seba­sti­an Otto ver­lief der Wett­kampf lei­der nicht wie erhofft. Nach­dem er in der Knie­beu­ge kei­nen Ver­such gül­tig in die Wer­tung brin­gen konn­te, war er für die Gesamt­wer­tung dis­qua­li­fi­ziert. Um sei­ne Team­kol­le­gen zu unter­stüt­zen, ent­schied er sich trotz­dem dafür, den Wett­kampf fort­zu­set­zen. Die­se wur­de mit gül­ti­gen 130 Kilo­gramm im Bank­drücken und 205 Kilo­gramm im Kreuz­he­ben belohnt.

Kjell Eisele war am ver­gan­ge­nen Sams­tag Debü­tant im Team des AC Bava­ria. In sei­nem ersten Kraft­drei­kampf Wett­kampf konn­te er mit einem Total von 510 Kilo­gramm (Knie­beu­ge 180 / Bank­drücken 130 / Kreuz­he­ben 200) rund 327 Wett­kampf­punk­te in die Team­wer­tung des ACB einbringen.

Wei­te­re 379 Wett­kampf­punk­te auf das Kon­to des ACB brach­te die Lei­stung von Rene Scher­tel. 640 Kilo­gramm Gesamt­ge­wicht (225 / 175 / 240) ste­hen für ihn gül­tig in der Wer­tung. Getoppt wur­de die­se Lei­stung nur noch von Moritz Tasch­ner. Sein Total von 812,5 Kilo­gramm (285 / 210 / 317,5) bedeu­ten nicht nur 438 Punk­te für das Team des ACB. Der 19-Jäh­ri­ge sichert sich zudem den Rela­tiv­sieg der Junio­ren an die­sem Tag: Kein Teil­neh­mer sei­ner Alters­klas­se bewäl­tig­te mehr Gewicht als das Aus­nah­me­ta­lent des AC Bava­ria Forchheim!

Mit 1144 Wett­kampf­punk­ten sichert sich das Team des AC Bava­ria Forch­heim den vier­ten Platz in der Tages­wer­tung und ver­passt somit das Podest nur knapp. In der Gesamt­wer­tung ver­bleibt der AC Bava­ria, wie schon nach der Hin­run­de, auf dem sieb­ten Platz unter den ins­ge­samt 12 teil­neh­men­den Mannschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.