Mit­glie­der­ver­samm­lung und Jah­res­bi­lanz 2021 der Feu­er­wehr Bayreuth

Ende April fand die Mit­glie­der­ver­samm­lung der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Bay­reuth statt. Im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tung fand ein Rück­blick auf das ver­gan­ge­ne Jahr statt, wei­ter wur­den meh­re­re Feu­er­wehr­dienst­lei­sten­de aus dem akti­ven Dienst verabschiedet.

Nach der Begrü­ßung der anwe­sen­den Mit­glie­der und Gäste in der Aula des Graf Mün­ster Gym­na­si­ums Bay­reuth durch den Vor­stand des Feu­er­wehr­ver­eins Tho­mas Bauske, dank­te Ober­bür­ger­mei­ster Tho­mas Ebers­ber­ger allen Feu­er­wehr­dienst­lei­sten­den und ihren Fami­li­en für ihren Ein­satz um das Gemein­wohl und den Schutz der Bür­ger in der Stadt Bay­reuth. Wei­ter fass­te Tho­mas Bauske die unter den Her­aus­for­de­run­gen der Pan­de­mie 2021 durch­ge­führ­ten Akti­vi­tä­ten des Feu­er­wehr­ver­eins zusam­men und sprach eben­falls sei­nen Dank aus. In die­sem Zuge wur­den meh­re­re Feu­er­wehr­ka­me­ra­den nach über 40-jäh­ri­ger Dienst­zeit aus dem akti­ven Dienst verabschiedet.

Jah­res­bi­lanz 2021

Stadt­brand­rat Ralph Her­mann zog in sei­ner Rede die Bilanz für das Jahr 2021, wel­ches noch deut­lich durch die Her­aus­for­de­run­gen der COVID-19 Pan­de­mie geprägt war. Dabei konn­te er wie bereits in den letz­ten Jah­ren eine posi­ti­ve Mit­glie­der­ent­wick­lung her­vor­he­ben. In der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Bay­reuth lei­sten der­zeit 372 akti­ve Ein­satz­kräf­te (davon 51 haupt­amt­li­che Kräf­te) ihren Dienst, zusam­men mit den Ein­satz­kräf­ten der Feu­er­weh­ren Lai­neck und Wolfs­bach ergibt dies einen neu­en Höchst­wert der letz­ten Jah­re für das Stadt­ge­biet Bay­reuth von 441 akti­ven Feuerwehrdienstleistenden.

Die Feu­er­weh­ren im Stadt­ge­biet Bay­reuth wur­den zu ins­ge­samt 1030 Ein­sät­zen (2020: 999) im Jahr 2021 alar­miert, dabei han­del­te es sich um 358 Brand­ein­sät­ze, 538 Tech­ni­sche Hil­fe­lei­stun­gen, 29 ABC-Ein­sät­ze und 7 son­sti­ge Einsätze.

Hier der kom­plet­te Jah­res­be­richt der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Bay­reuth: Jah­res­be­richt 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.