Lich­ten­fel­ser Kreis­ver­band für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge fährt ins Euro­pa-Rosa­ri­um Sangerhausen

Tagesfahrt des Kreisverbandes in den Rosenpark von Sangerhausen. Foto: Michael Stromer
Tagesfahrt des Kreisverbandes in den Rosenpark von Sangerhausen. Foto: Michael Stromer

Der Kreis­ver­band für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge Lich­ten­fels bie­tet zur besten Rosen­blü­te-Zeit eine Tages­fahrt nach Sang­erhau­sen ins Euro­pa-Rosa­ri­um an.

Ter­min ist am Sams­tag, den 11. Juni 2022. Ab sofort nimmt die Umwelt­sta­ti­on in Weis­main dazu Anmel­dun­gen ent­ge­gen, ent­we­der per Tele­fon 09575 921455 oder per mail (umweltstation@​landkreis-​lichtenfels.​de). Anmel­de­schluss ist der 27. Mai 2022.

Am Nach­mit­tag steht auch das Kyff­häu­ser-Denk­mal am Ran­de des Süd­harz auf dem Pro­gramm. Die Kosten betra­gen 40 EUR für Mit­glie­der von Gar­ten­bau­ver­ei­nen und 45 EUR für Nicht-Mit­glie­der und schlie­ßen die Füh­run­gen mit ein. Der Betrag wird im Bus ein­ge­sam­melt. Das Pro­gramm ist auch im Inter­net (www​.lan​des​pfle​ge​-lich​ten​fels​.de) zu finden.

Geplan­te Abfahrtszeiten:

  • 6.00 Uhr Weis­main, Kirche;
  • 6.05 Uhr Alten­kunst­adt, Krei­sel Röh­rig (Park­platz Schäfer);
  • 6.15 Uhr Hoch­stadt, Edeka;
  • 6.20 Uhr Trieb, Bus­hal­te­stel­le an der Haupt­stra­ße B289;
  • 6.30 Uhr Lich­ten­fels, Landratsamt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.