A73, Teil­sper­run­gen der Anschluss­stel­le Bam­berg-Süd in Fahrt­rich­tung Nürnberg

Symbolbild Umleitung

Die Außen­stel­le Bay­reuth der Auto­bahn GmbH des Bun­des sperrt an der Anschluss­stel­le Bam­berg-Süd der A73 in Fahrt­rich­tung Nürn­berg ab Mon­tag, den 09. Mai 2022, ca. 6 Uhr bis Sams­tag, den 14. Mai 2022, um spä­te­stens 12 Uhr die Aus­fahrts­ram­pe von der A 73 zur B 505 Rich­tung Süden und von Mitt­woch, den 18.05.2022, ab ca. 6 Uhr bis Mitt­woch, den 01. Juni 2022, die Ein­fahrts­ram­pe zur A73 in Rich­tung Nürn­berg aus Bam­berg kommend.

Die Sperr­run­gen sind not­wen­dig, damit im Zuge der Sanie­rungs­ar­bei­ten an der A73 auf dem Strecken­ab­schnitt zwi­schen den Anschluss­stel­len Bam­berg-Ost und Hirschaid auch die Fahr­bahn­decken der Ein- und Aus­fahr­tram­pen an der Anschluss­stel­le Bam­berg-Süd erneu­ert wer­den können.

Die Umlei­tun­gen erfol­gen über die Anschluss­stel­len Bam­berg-Ost bzw. Hirschaid.

Die Umlei­tungs­strecken wer­den ausgeschildert.

Für auf­tre­ten­de Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen bit­tet die Auto­bahn GmbH des Bun­des alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und um erhöh­te Vor­sicht im Baustellenbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.