Jun­ges Thea­ter Forch­heim: Mat­thi­as Jung Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Puber­tät übrig

Frei­tag, 06.05.2022Uhr­zeit20:00
Mat­thi­as Jung
Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Puber­tät übrig!
Frei­tag, 06.05.2022Uhr­zeit20:00
Mat­thi­as Jung
Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Puber­tät übrig!
Jun­ges Thea­ter Forch­heim, Kasern­stra­ße 9, 91301 Forchheim

Mat­thi­as Jung in Forch­heim. Copy­right Foto Chri­stoph Hirse

Wer hat Teen­ager in der Puber­tät? Wer war selbst mal Teen­ager in der Pubertät?
Der kennt hit­zi­ge Dis­kus­sio­nen über Schu­le, Zim­mer auf­räu­men, Hel­fen im Haus­halt, der weiß, Whats­App ist über­le­bens­wich­tig – und Hygie­ne über­schätzt. Jeden­falls aus der Sicht der Teen­ager. Man muss ler­nen los­zu­las­sen! Am lieb­sten wohl die Kre­dit­kar­te. Es hor­mo­niert präch­tig, aber chillt mal Eltern, Mat­thi­as Jung kommt zur Hilfe!

Mat­thi­as Jung ist Diplom-Päd­ago­ge, Fami­li­en- und Puber­täts­coach sowie SPIE­GEL Best­sel­ler Autor. Er nimmt sei­ne Zuschau­er mit auf eine Rei­se in die Welt der heu­ti­gen Jugend­li­chen und Teen­ager. Mat­thi­as Jung gibt inter­es­san­te wis­sen­schaft­li­che Ein­blicke in die Ver­hal­tens­wei­sen und Gehir­ne der Tee­nies und hat hilf­rei­che sowie humor­vol­le Tipps und Tricks im Gepäck. Das ist ech­te Spaß­päd­ago­gik für die GAN­ZE Fami­lie. Eine ein­zig­ar­ti­ge Mischung aus Sach­ver­stand und Humor, fak­ten­reich und äußerst unter­halt­sam. Nah an den Eltern! Nah am All­tag! Nah an der Pubertät!

Mat­thi­as Jung ist seit 2005 eine feste Grö­ße auf den Büh­nen Deutsch­lands. 2018 erschien mit „Chill mal – Am Ende der Geduld ist noch viel Puber­tät übrig“ der erfolg­reich­ste Puber­täts-Rat­ge­ber des Jah­res, der meh­re­re Mona­te in der SPIE­GEL Best­sel­ler Liste ver­tre­ten war. 2019 erschien sein Buch „Dein Ernst, Mama? So pein­lich kom­men wir nicht mehr zusam­men – Das Puber­täts­buch für Eltern“. Zum The­ma Vor­pu­ber­tät ver­öf­fent­licht Mat­thi­as im Früh­jahr 2022 ein neu­es Buch und geht mit neu­em Pro­gramm auf Tour.

Prei­se: 24,00 €, ermä­ßigt 22,00 € | VVK 23,00 €, ermä­ßigt 20,80 € (inkl. VVK- und Systemgebühren)
Kar­ten gibt es bei allen an das Reser­vix Ticket­sy­stem ange­schlos­se­nen Vor­ver­kaufs­stel­len, in Forch­heim, sowie jeder­zeit online unter www​.jtf​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.