Blick über den Zaun: Con­su­men­ta 2022 mit neu­en Themen

consumenta logo

Erst­mals mit Nürnberg-Halle

Die Con­su­men­ta star­tet in die­sem Jahr wie­der voll durch: Nach dem Mes­se-Re-Start im ver­gan­ge­nen Herbst, haben sich bereits jetzt zahl­rei­che Aus­stel­ler für die dies­jäh­ri­ge Con­su­men­ta ange­mel­det. Die Besu­cher kön­nen sich über neue The­men­wel­ten und High­lights freu­en. Dar­über hin­aus zieht die Con­su­men­ta in neue Mes­se-Hal­len und hat ein­ma­lig fünf Lauf­zeit­ta­ge (26. bis 30. Oktober).

Vom Mitt­woch, 26. bis Sonn­tag, 30. Okto­ber sorgt die Con­su­men­ta für ein vol­les Pro­gramm und ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot in der Mes­se Nürn­berg. In 11 Mes­se­hal­len gibt es die klas­si­schen Con­su­men­ta The­men Bau­en, Woh­nen, Ein­rich­ten, Life­style, Haus­halt und Genuss sowie Spiel und Auto­mo­bi­li­tät aber auch neue High­lights: Erst­mals ist neben der belieb­ten Regio­nal­hal­le auch eine Nürn­berg-Hal­le geplant. Dort ver­sam­meln sich zahl­rei­che Nürn­ber­ger Unter­neh­men, Ver­ei­ne und Insti­tu­tio­nen, um auf sich und unse­re Stadt auf­merk­sam zu machen. Erleb­nis Nürn­berg bringt eini­ge Betei­li­gun­gen in die neue Nürnberg-Halle.

Die Vor­sit­zen­de des Ver­eins Sabi­ne Jan­ßen ist Geschäfts­füh­re­rin des Buch­hau­ses Cam­pe Tha­lia in Nürn­berg und eine der Initia­to­rin­nen der Nürn­berg-Hal­le: „Wir von Erleb­nis Nürn­berg freu­en uns, dass Nürn­berg mit der neu­en Nürn­berg-Hal­le auf der größ­ten Kon­su­men­ten­mes­se Nord­bay­erns, der Con­su­men­ta, sei­ne Viel­falt zei­gen kann.“

GIN­mar­ket, Frau­en-Mes­se und Job-Messe

Der GIN­mar­ket ist bereits seit eini­gen Jah­ren ein belieb­ter Treff­punkt am Con­su­men­ta-Wochen­en­de, neu ist die Frauen2 Mes­se „GLAM“, die par­al­lel statt­fin­det und Mode, Sty­ling- und Beau­ty-Ange­bo­te lie­fert. Zum Start in das Con­su­men­ta­Wo­chen­en­de gibt es am Frei­tag­abend, 28. Okto­ber in Hal­le 3A ein GIN­club­bing- und Night-Shop­ping-Event. Eben­falls neu im Con­su­men­ta-Pro­gramm ist die Job-Mes­se „mei­ne Zukunft“, die sich am 28. und 29. Okto­ber an die Con­su­men­ta anschließt.

Heim­tier Mes­se, Fas­zi­na­ti­on Pferd und Erfin­der­mes­se iENA Fest im Con­su­men­ta-Pro­gramm ver­an­kert sind die Heim­tier Mes­se (28. bis 30. Okto­ber) und die Erfin­der­mes­se iENA (27. bis 30. Okto­ber), die eben­falls für die Con­su­men­ta-Besu­cher geöff­net hat.

End­lich wie­der mit dabei ist das Reit­sport-Event Fas­zi­na­ti­on Pferd, das nach zwei Jah­ren Pau­se wie­der alles rund um das Pferd in den Mit­tel­punkt stellt und sport­li­che High­lights präsentiert.

Gebün­del­tes Ange­bot an fünf Tagen

Auf­grund der Ter­min­si­tua­ti­on im Nürn­ber­ger Mes­se­ge­län­de wird die Con­su­men­ta in die­sem Jahr ein­ma­lig auf fünf Tage verkürzt.

Eini­gen Aus­stel­lern, die aktu­ell unter Per­so­nal­knapp­heit lei­den, kommt die­se ein­ma­li­ge Ver­kür­zung dabei ent­ge­gen. Für die Besu­cher gibt es auch über fünf Tage das vol­le Mes­se-Ange­bot. Im kom­men­den Jahr läuft die Con­su­men­ta dann wie­der über die gewohn­ten neun Tage.

Pro­jekt­lei­ter Maik Hei­ßer steckt bereits tief in den Vor­be­rei­tun­gen für die Mes­se im Herbst: „Von allen Sei­ten spü­ren wir das Inter­es­se, wie­der an einer Live-Mes­se teil­zu­neh­men. Eini­ge, die im ver­gan­ge­nen Herbst noch zurück­hal­ten­der waren, sind nun wie­der mit vol­ler Power dabei. So kön­nen wir in die­sem Jahr auch erst­mals eine eige­ne Nürn­berg-Hal­le mit Ange­bo­ten aus der Stadt füllen.

Beson­ders freut uns, dass wir durch zwei neue Part­ner, eine Job­Mes­se und eine Frau­en-Mes­se an die Con­su­men­ta anschlie­ßen kön­nen. Bei­de Mes­se-Kon­zep­te sind bereits erfolg­reich eta­bliert und kom­men nun mit ihren Ange­bo­ten nach Nürn­berg, um das Con­su­men­ta-Pro­gramm zu erweitern.“

Die Con­su­men­ta 2022 fin­det vom 26. bis 30. Okto­ber in der Mes­se Nürn­berg statt. Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen unter www​.con​su​men​ta​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.