Uni­ver­si­tät Bay­reuth: Jetzt für stu­di­en­be­glei­ten­des Zusatz­pro­gramm „Digi­tal Lea­dership Aca­de­my“ bewerben

Logo der Universität Bayreuth

Wer zusätz­lich zu sei­nem Stu­di­um Kom­pe­ten­zen in den Berei­chen Digi­ta­li­sie­rung (Thought Lea­dership) und Füh­rungs­qua­li­tä­ten (Peop­le Lea­dership) erwer­ben will, hat an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth (UBT) die beson­de­re Mög­lich­keit, neben­her die Digi­tal Lea­dership Aca­de­my zu absol­vie­ren. Teilnehmer*innen des Zer­ti­fi­kats­lehr­gangs pro­fi­tie­ren von akti­ver Betei­li­gung an For­schungs­ar­bei­ten, renom­mier­ten Pra­xis­kon­tak­ten, Softs­kill Trai­nings und indi­vi­du­el­lem Men­to­ring. Die Bewer­bung für den drit­ten Jahr­gang der Digi­tal Lea­dership Aca­de­my (DLA) ist noch bis zum 06. Mai 2022 mög­lich. Am 29. April 2022 fin­det online eine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung statt.

Thought Lea­dership bedeu­tet für uns fach­li­che Exzel­lenz in The­men der Digi­ta­li­sie­rung und beschäf­tigt sich mit den span­nen­den Berei­chen Digi­tal Trans­for­ma­ti­on, Digi­tal Busi­ness & Inno­va­ti­on und Digi­tal Dis­rup­ti­on“, erklärt Prof. Dr. Maxi­mi­li­an Rög­lin­ger, Inha­ber des Lehr­stuhls für Wirt­schafts­in­for­ma­tik und Wert­ori­en­tier­tes Pro­zess­ma­nage­ment an der UBT und ver­ant­wort­lich für die DLA. Er erläu­tert wei­ter: „Peop­le Lea­dership hin­ge­gen steht für Füh­rungs­fä­hig­kei­ten und Softs­kills, mit denen die Teil­neh­men­den ihre per­sön­li­chen Pro­fi­le schär­fen kön­nen. Wir wie­der­ho­len dabei kei­ne Inhal­te der Stu­di­en­gän­ge, son­dern ergän­zen die­se punk­tu­ell und run­den sie ab.“ Bewer­ben kön­nen sich Master- oder fort­ge­schrit­te­ne Bache­lor­stu­die­ren­de der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, des Inge­nieur­we­sens, der ange­wand­ten Infor­ma­tik, Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Wirt­schafts­ma­the­ma­tik sowie des Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sens oder ver­wand­ter Fach­rich­tun­gen. Begei­ste­rung für aktu­el­le inter­dis­zi­pli­nä­re digi­ta­le The­men sowie über­durch­schnitt­li­che fach­li­che Stu­di­en­lei­stun­gen und Enga­ge­ment über das Stu­di­um hin­aus sind Voraussetzung.

Die Struk­tur des Pro­gramms: Vor­trä­ge, Semi­na­re und Work­shops mit Dozen­tin­nen und Dozen­ten meh­re­rer Hoch­schu­len (Uni­ver­si­tät Bay­reuth und Hohen­heim, Hoch­schu­le Augs­burg und Kemp­ten, sowie Frank­furt Uni­ver­si­ty of App­lied Sci­en­ces) und Praxispartner*innen (Alli­anz Tech­no­lo­gy, Arthur D. Litt­le, Oetker Grup­pe, Schott, Zeiss und Stra­te­gie- und Manage­ment­be­ra­tung Zeb), zwei­se­mest­rig, Grup­pen­ar­bei­ten, Team­buil­ding-Maß­nah­men und Kamin­aben­de mit hoch­ka­rä­ti­gen Füh­rungs­kräf­ten, in Prä­senz, Prak­ti­ka und For­schungs­pha­sen. Die Teil­neh­men­den kön­nen sich so ein eige­nes Netz­werk wert­vol­ler Pra­xis­part­ner­kon­tak­te auf­bau­en. Durch die Mit­ar­beit an Publi­ka­tio­nen gewin­nen sie Wis­sen­schafts­ein­blicke und kön­nen zukunfts­ori­en­tier­te Fra­ge­stel­lun­gen und digi­ta­li­sie­rungs­be­zo­ge­ne For­schungs­the­men bear­bei­ten. Das inten­si­ve Men­to­ring mit Wis­sen­schafts- und Pra­xis­men­to­ren hilft dar­über hin­aus, die eige­ne Kar­rie­re- und Zukunfts­pla­nung zu reflektieren.

Die aktu­el­le Bewer­bungs­pha­se für den drit­ten Jahr­gang der Digi­tal Lea­dership Aca­de­my läuft noch bis zum 06. Mai 2022. Zusätz­lich fin­det am 29. April 2022 um 14 Uhr eine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung per MS-Teams statt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Bewer­bungs­ver­fah­ren und Info-Event fin­den sich hier: https://​www​.digi​tal​lea​dership​a​ca​de​my​.de/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.