Sai­son­start am 1. Mai: Fahr­rad­bu­s­se im Fich­tel­ge­bir­ge, der Frän­ki­schen Schweiz und dem Fran­ken­wald rol­len wieder

Rechtzeitig zum Start der Fahrradsaison nimmt auch das „3F-Mobil“ an diesem Wochenende (01.05.) den Betrieb wieder auf. Foto: Landkreis Wunsiedel

Recht­zei­tig zum Start der Fahr­rad­sai­son nimmt auch das „3F-Mobil“ an die­sem Wochen­en­de (01.05.2022) den Betrieb wie­der auf. Hin­ter dem Begriff steht das attrak­ti­ve Netz der Fahr­rad- und Frei­zeit­bus­se, die das Fich­tel­ge­bir­ge, die Frän­ki­sche Schweiz und den Fran­ken­wald erschlie­ßen. Beson­ders ist, dass die Lini­en inein­an­der ver­wo­ben und mit­ein­an­der ver­knüpft sind. Damit sind Fahr­ten von Selb bis nach Kro­nach, Schleiz oder Peg­nitz mög­lich, vom Fich­tel­ge­bir­ge bis ins Thü­rin­ger Schie­fer­ge­bir­ge oder in das Herz der Frän­ki­schen Schweiz. Das Netz erstreckt sich dabei über alle Land­krei­se des öst­li­chen Ober­fran­kens und des thü­rin­gi­schen Saale-Orla-Kreises.

Der Land­kreis Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge hat Anteil an den fol­gen­den Linien:

- Seen- und Fich­tel­ge­birgs­li­nie (von Bad Ste­ben über Hof nach Wei­ßen­stadt): http://​fran​ken​wald​-mobil​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​2​0​2​1​/​0​4​/​S​E​E​N​-​u​n​d​_​F​I​C​H​T​E​L​G​E​B​I​R​G​S​L​I​N​I​E​_​2​0​2​1​.​pdf

- Main-Eger-Linie (von Markt­red­witz über Wei­ßen­stadt und Bischofs­grün nach Kulm­bach): http://​fran​ken​wald​-mobil​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​2​0​2​1​/​0​4​/​M​A​I​N​_​E​G​E​R​_​L​I​N​I​E​_​2​0​2​1​.​pdf

- Por­zel­lan­li­nie (von Selb über Wun­sie­del nach Fich­tel­berg): http://​fran​ken​wald​-mobil​.de/​w​p​-​c​o​n​t​e​n​t​/​u​p​l​o​a​d​s​/​2​0​2​1​/​0​4​/​P​O​R​Z​E​L​L​A​N​L​I​N​I​E​_​2​0​2​1​.​pdf

Umstei­ge­mög­lich­kei­ten zwi­schen den ein­zel­nen Lini­en erge­ben sich an den Kno­ten­punk­ten Bad Ste­ben, Wei­ßen­stadt und Wunsiedel

Nicht direkt zum Sai­son­start zum 01.05.2022, aber den­noch im Lau­fe des Som­mers wird es im Bereich des Fich­tel­ge­bir­ges eine wei­te­re 3F-Mobil-Linie geben, die unter dem Namen Ther­men­li­nie fun­gie­ren wird. Die­se wird neben dem nörd­li­chen Fich­tel­ge­bir­ge auch Gebie­te in Tsche­chi­en und Sach­sen erschlie­ßen. Sie wird plan­mä­ßig von Gefrees über Bischofs­grün, Wei­ßen­stadt, Kir­chen­lami­tz, Markt­leu­then und Selb über die tsche­chi­sche Gren­ze nach Aš füh­ren und dann die vogt­län­di­schen Gemein­den Bad Elster und Adorf anbin­den. Somit öff­net sich das Netz über das Drei­län­der­eck hin­aus und bin­det erst­mals Sach­sen und Tsche­chi­en an. Zudem wird in Aš ein Kno­ten­punkt zum bereits bestehen­den Fahr­rad­bu­s­netz im Bezirk Kar­lo­vy Vary geschaffen.

Wie schon in der ver­gan­ge­nen Sai­son, wird vor Fahrt­an­tritt um eine Regi­strie­rung des Fahrt­wunschs beim Reser­vie­rungs- und Buchungs­por­tal gebe­ten, bei dem Nutzer*innen Ihren Fahrt­wunsch bequem digi­tal vor Fahrt­an­tritt buchen kön­nen: https://​www​.fich​tel​ge​bir​ge​.bay​ern/​n​a​t​u​r​/​r​a​d​f​a​h​r​e​n​/​r​a​d​b​u​s​-​f​i​c​h​t​e​l​g​e​b​i​rge. Aber natür­lich sind auch spon­ta­ne Mit­fah­rer ger­ne gese­hen, solan­ge auf der jewei­li­gen Fahrt im Bus noch Plät­ze vor­han­den sind. Die Sai­son wird bis zum 01.11.2022 dau­ern; die Bus­se fah­ren wie gewohnt an Wochen­en­den sowie Fei­er­ta­gen und kön­nen zudem auch ohne Fahr­rad­mit­nah­me als Ergän­zung zum übli­chen Nah­ver­kehrs­an­ge­bot genutzt werden.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Tari­fen und Lini­en­fahr­plä­nen fin­den Inter­es­sier­te unter http://​fran​ken​wald​-mobil​.de/. Bit­te beach­ten Sie: Das Tra­gen einer FFP-2-Mas­ke ist in den Bus­sen wei­ter­hin Pflicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.