Bam­berg: „Erster Grü­ner Pfle­ge­stamm­tisch mit Glüsenkamp“

Neue Dis­kus­si­ons­rei­he star­tet – The­ma: Pfle­ge­not­stand in Bamberg

Zu regel­mä­ßi­gen Pfle­ge­stamm­ti­schen will die Stadt­rats­frak­ti­on Grü­nes Bam­berg ein­la­den. Den Auf­takt macht eine Ver­an­stal­tung zum The­ma „Pfle­ge­not­stand – Situa­ti­ons­be­richt der Stadt Bam­berg“ mit dem Sozi­al­re­fe­ren­ten und Zwei­ten Bür­ger­mei­ster Jonas Glü­sen­kamp als Gast. Sie fin­det am Diens­tag, 3. Mai 2022, um 19 Uhr im klei­nen Saal der VHS Bam­berg, Tränk­gas­se 4, statt. Eine Teil­nah­me ist ohne Anmel­dung möglich.

Wolf­gang Gra­der, gesund­heits­po­li­ti­scher Spre­cher, und Ulri­ke Sän­ger, Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de von Grü­nes Bam­berg, star­ten mit dem Abend eine Dis­kus­si­ons­rei­he, die sich mit den The­men Akut­pfle­ge und Lang­zeit­pfle­ge aus Bam­ber­ger Sicht befasst. Zusam­men mit Akteur:innen aus dem Pfle­ge- und Gesund­heits­be­reich, aber auch Betrof­fe­nen und Inter­es­sier­ten wol­len sie Pro­ble­me ana­ly­sie­ren, Hin­ter­grün­de beleuch­ten und Lösun­gen für die Stadt Bam­berg ent­wickeln. Fach­li­cher Input soll auch von bun­des- und lan­des­po­li­ti­scher Ebe­ne kom­men sowie von Sei­ten der Wissenschaft.

Zu den Pfle­ge­stamm­ti­schen wer­den die Grü­nen öffent­lich ein­la­den, Inter­es­sier­te kön­nen sich auch an fraktion@​gruenes-​bamberg.​de wen­den und sich regel­mä­ßig und direkt über anste­hen­de Ter­mi­ne und The­men infor­mie­ren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.