Kli­ma­wo­che star­tet am 2. Mai 2022 in Bayreuth

Ver­an­stal­tungs­wo­che mit Dis­kus­sio­nen, Vor­trä­gen, Führungen

Unter dem Mot­to „Braucht es einen System­wan­del, um die Kli­ma­kri­se auf­zu­hal­ten?“ fin­det von Mon­tag, 2. Mai 2022 bis Frei­tag, 6. Mai 2022 in Bay­reuth die Kli­ma­wo­che statt. Orga­ni­siert wird die Ver­an­stal­tungs­wo­che vom Stu­die­ren­den­par­la­ment der Uni. Sie fin­det sowohl in der Stadt als auch an der Uni statt.

Bun­ter Mix an Veranstaltungen

Über 20 Initia­ti­ven aus Bay­reuth beleuch­ten das The­ma aus ihrer Per­spek­ti­ve mit einem bun­ten Mix an Ver­an­stal­tun­gen. Von Vor­trä­gen und Dis­kus­sio­nen über Füh­run­gen durch den Kli­ma­wald oder Bota­ni­schen Gar­ten bis hin zum Anpacken bei den Sum­mern oder beim Auf­stel­len einer Tausch­ka­bi­ne an der Uni ist alles dabei.

Am Mon­tag, 2. Mai 2022, stel­len sich zwi­schen 12 und 18 Uhr außer­dem vie­le der teil­neh­men­den Initia­ti­ven beim „Ron­del­l­tag“ vor. Die­ser fin­det im Ron­dell der Uni statt und ist eine gute Gele­gen­heit Initia­ti­ven direkt im per­sön­li­chen Gespräch kennenzulernen.

Das voll­stän­di­ge Pro­gramm fin­det sich auf der Insta­gram Sei­te der Kli­ma­wo­che Bay­reuth, auf den Wer­be­pla­ka­ten in der Stadt und an der Uni oder unter https://​linktr​.ee/​k​l​i​m​a​w​o​c​h​e​b​a​y​r​e​uth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.