Fran­ken: Deut­sche E‑S­port-Mann­schaft im Online-Fuß­ball-Halb­fi­na­le des Euro­cup 2022 – Live-Über­tra­gung am 27. April 2022 auf Twitch

Eurocup 2022 Online-Fußball
Spielt am Mittwoch, 27. April, ab 21 Uhr im Eurocup 2022-Halbfinale des Computer-Fußballsimulationsspiels FIFA 22: die deutsche Mannschaft. Foto: Daniel Rüsseler, Content Creation

Euro­cup 2022: Team Ger­ma­ny im Halbfinale

Das Com­pu­ter-Fuß­ball­si­mu­la­ti­ons­spiel FIFA 22 ist Grund­la­ge des Euro­cup 2022. Jede Mann­schaft beim Euro­cup 2022 besteht aus elf Spie­lern und Spie­le­rin­nen, sodass jeder Spiel­cha­rak­ter im Com­pu­ter­spiel von einem Men­schen gesteu­ert wird. Künst­li­che Intel­li­genz kommt dabei nicht zum Einsatz.

So hat die deut­sche Mann­schaft bis­lang gespielt

Die deut­sche Mann­schaft bezwang Ita­li­en jetzt in der Neu­auf­la­ge des letzt­jäh­ri­gen Online-Fuß­ball-WM-Fina­les erneut und zog somit ins Halb­fi­na­le ein. In zwei aus­ge­gli­che­nen Spie­len erreich­te das Team Ger­ma­ny zunächst ein 3:1, wodurch die 0:1‑Niederlage im Rück­spiel trotz­dem zum Wei­ter­kom­men reich­te. Außer­dem gewan­nen die Natio­nal­mann­schaf­ten aus Frank­reich, Por­tu­gal und Geor­gi­en ihre Vier­tel­fi­nals und folg­ten der deut­schen Elf in die Run­de der letz­ten Vier.

Über­ra­gen­de Torhüterleistung

Eurocup 2022 Online-Fußball

Auch in der vir­tu­el­len Form des Fuß­balls geben die tak­ti­schen und spie­le­ri­schen Impul­se den Aus­schlag über Sieg oder Nie­der­la­ge. Foto: Dani­el Rüs­se­ler, Con­tent Creation

In bei­den Par­tien konn­ten die Ita­lie­ner mit ihrer risi­ko­freu­di­gen Spiel­wei­se über­ra­schen und die deut­sche Defen­si­ve kon­stant unter Druck set­zen. Im Hin­spiel war es Stür­mer Joshua “Hay­van” Gram­lich, der den ersten Tref­fer des Tages erzie­len konn­te. Kurz vor der Pau­se kam es zum Dop­pel­schlag auf bei­den Sei­ten. Zunächst traf Den­nis “Ste­ve­Da­vis” Ber­gelt zum 2:0, ehe die Ita­lie­ner in der Nach­spiel­zeit den alten Abstand wie­der­her­stell­ten. Das ele­men­tar wich­ti­ge 3:1 steu­er­te Domi­nic Ale­xi­us “ArceZ” Gün­ther mit einem ver­wan­del­ten Foul­elf­me­ter bei. Den Vor­sprung ret­te­te das Team Ger­ma­ny im Rück­spiel dank einer über­ra­gen­den Tor­hü­ter­lei­stung von Tobi­as “Para” Wolf­ramm und dem nöti­gen Spiel­glück über die Zeit. Der Tref­fer zum 0:1 fiel erst in der 90. Minu­te und damit zu spät, um noch die Ver­län­ge­rung erzwin­gen zu können.

Vier stärk­ste Mann­schaf­ten Euro­pas tre­ten in Best­be­set­zung an

In der anste­hen­den Vor­schluss­run­de der Euro­pa­mei­ster­schaft ist spie­le­ri­sche Qua­li­tät garan­tiert. Die vier stärk­sten Mann­schaf­ten Euro­pas wer­den in Best­be­set­zung antre­ten, um die­ses Tur­nier als Sie­ger been­den zu kön­nen. Auch in der vir­tu­el­len Form des Fuß­balls wer­den in Hin- und Rück­spiel die tak­ti­schen und spie­le­ri­schen Impul­se den Aus­schlag über Sieg oder Nie­der­la­ge geben. Trotz höch­ster Spiel­ge­schwin­dig­keit müs­sen die elf Spieler:innen pro Team den Über­blick behal­ten und durch­ge­hend auf­merk­sam blei­ben. Für jeden Zuschau­er wer­den die Spie­le ein beson­de­res Erleb­nis sein.

Live-Über­tra­gung des Halbfinales

Das Halb­fi­na­le der deut­schen Mann­schaft kann live auf der Strea­ming-Platt­form Twitch unter https://​www​.twitch​.tv/​e​s​p​o​r​t​m​a​n​a​g​e​r​com ver­folgt wer­den. Anpfiff ist am Mitt­woch, 27. April 2022, um 21 Uhr, die Über­tra­gung star­tet um 20:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.