Neue Köni­ge bei Bava­ria Kersbach

1ter Vorstand Christian Seese, Celine Seese, Stefan Dick, Manuel Nieswandt, 2ter Vorstand Jürgen Alt, Angela Bauer-Nögel, Alexander Hummel, Klaus Zametzer. © Felix Hübner
1ter Vorstand Christian Seese, Celine Seese, Stefan Dick, Manuel Nieswandt, 2ter Vorstand Jürgen Alt, Angela Bauer-Nögel, Alexander Hummel, Klaus Zametzer. © Felix Hübner

Auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie kür­ten die Ker­s­ba­cher Bava­ria-Schüt­zen ihre neu­en Schüt­zen­kö­ni­ge nicht wie tra­di­tio­nell üblich am Drei­kö­nigs­tag son­dern erst eine Woche nach Ostern. Am König­schie­ßen 2022 hat­ten sich 56 Schüt­zin­nen und Schüt­zen betei­ligt, dar­un­ter auch wie­der 10 Böl­ler­schüt­zen und 4 Jungschützen.

Fol­gen­de Ergeb­nis­se konn­te der 1. Vor­stand Chri­sti­an See­se verkünden:

Schüt­zen­kö­ni­gin ist Ange­la Bau­er-Nögel (266,5 ‑Tei­ler), Schüt­zen­kö­nig Manu­el Nies­wandt (25,0‑Teiler), Jugend­kö­ni­gin wur­de Vor­stands-Toch­ter Celi­ne See­se (34,1‑Teiler), Luft­pi­sto­len­kö­nig Alex­an­der Hum­mel und Böl­ler­kö­nig Klaus Zamet­zer. Das Königs­haus ver­voll­stän­digt unser 2ter Vor­stand Jür­gen Alt (1. Rit­ter) und Ste­fan Dick (2. Rit­ter). Schüt­zen­mei­ster Felix Hüb­ner wur­de „Becher­schüt­ze“.

Bei der Mei­ster­wer­tung gewann im Luft­ge­wehr Jugend­be­reich Jana Wil­lert (77,3 Rin­ge), bei den Erwach­se­nen Ste­fa­nie Tum­bach (99,4 Rin­ge). Im Bereich Luft­pi­sto­le gewann Alex­an­der Hum­mel (91,7 Rin­ge) und im Bereich Luft­ge­wehr auf­ge­legt Michae­la Ramisch (104,5 Ringe).

Die Glücks­wer­tung bei den Luft­ge­wehr Schüt­zen im Jugend­be­reich ging mit einem 88,1 Tei­ler an Sophie War­muth und bei den Erwach­se­nen an Wikto­ria Glap­ka 38,0‑Teiler. Bei den Luft­pi­sto­len Schüt­zen erziel­te Manu­el Nies­wandt den besten Schuss (182,2 Tei­ler), bei den Luft­ge­wehr auf­ge­legt Schüt­zen Michae­la Ramisch (7,2 Teiler).

Felix Hüb­ner
1. Schüt­zen­mei­ster Bava­ria Ker­s­bach e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.