Hall­stadter Damen holen einen Punkt, Män­ner gewin­nen gegen den Tabellenersten

Symbol-Bild Fussball

Damen I – TV Markt­leug­ast 23:23 (9:15)

Die Hall­stadter Damen gin­gen zu zöger­lich in die Par­tie. Ein zu hek­ti­scher Angriff und etli­che Pfo­sten- und Lat­ten­tref­fer brach­ten zusätz­li­che Unsi­cher­hei­ten in die Mann­schaft. Die Gäste aus Markt­leug­ast nutz­ten die­se schwa­che Anfangs­pha­se aus und setz­ten sich bereits in der ersten Hälf­te mit fünf Toren ab. In der zwei­ten Hälf­te kämpf­ten sich die Damen Tor um Tor zurück, bis man am Ende sogar mit einem Tor in Füh­rung gehen konn­te. Jedoch schaff­te man es nicht, den Vor­sprung zu hal­ten und die Gäste gli­chen erneut aus. Zwar hat­te man zehn Sekun­den vor Schluss noch die Chan­ce einen Angriff zu erspie­len, konn­te die­sen aber nicht für sich ent­schei­den. So trenn­te man sich am Ende der Par­tie mit einem Unentschieden.

Män­ner – TS Lich­ten­fels 25:20 (14:9)

Die Hall­stadter Män­ner hin­ge­gen fan­den sehr gut in die Par­tie und setz­ten gleich zu Beginn ein deut­li­ches Zei­chen, indem sie der Tabel­len­spit­ze die Stirn gebo­ten hat­ten. In der fünf­zehn­ten Minu­te riss man das Ruder end­gül­tig auf die Hall­stadter Sei­te und ging erst­mals in Füh­rung. Ein schnel­les Spiel sowie ein tol­les Zusam­men­spiel inner­halb der Mann­schaft sorg­ten dafür, dass die Füh­rung bis zum Ende der Par­tie nicht mehr aus der Hand gege­ben wer­den konn­te. Auch Neu­zu­gang Felix Becker hat sich gut im Team ein­ge­fun­den und konn­te mit fünf Tref­fern zum heu­ti­gen Heim­sieg bei­tra­gen. Män­ner spielt wei­ter so! Das macht Lust auf mehr!

Es spiel­ten: Weber, Ine­vi (bei­de Tor), Becker (5), Stork, Hof­knecht (8/4), Dil­ler, Nehr (5), Zim­mer (2/1), Hup­fer, Schie­wer (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.