Bay­reuth: Neue Aus­stel­lung im Iwa­le­wa­haus mit Wer­ken von Uche Oke­ke – Ein­la­dung zur Ver­nis­sa­ge am 28.April 2022

Logo der Universität Bayreuth

Vom 29. April bis 15. Okto­ber 2022 prä­sen­tiert das Iwa­le­wa­haus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth Zeich­nun­gen und Gemäl­de des nige­ria­ni­schen Künst­lers Uche Oke­ke (1933 bis 2016). Die Aus­stel­lung mit dem Titel „We will now go to Kpaa­za. Tra­ni­sti­ons an Jour­ney through Uche Okeke‚s work“ macht. die Bedeu­tung sei­nes Oeu­vres für die zeit­ge­nös­si­sche und moder­ne afri­ka­ni­sche Kunst sicht­bar und will zur Dis­kus­si­on über Kunst als Fak­tor der gesell­schaft­li­chen Erneue­rung anre­gen. Zur Ver­nis­sa­ge am 28. April 2022, 18.00 Uhr ist die Öffent­lich­keit herz­lich ein­ge­la­den. Der Ein­tritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.