Bam­berg: Bereich Asyl­lei­stungs­ge­wäh­rung der­zeit nur ein­ge­schränkt erreichbar

Mas­si­ve Per­so­nal­aus­fäl­le füh­ren zu län­ge­ren Bearbeitungszeiten

Das Amt für sozia­le Ange­le­gen­hei­ten ist im Bereich der Lei­stungs­ge­wäh­rung an ukrai­ni­sche Flücht­lin­ge und an Asyl­be­wer­ber auf­grund von mas­si­ven Per­so­nal­aus­fäl­len der­zeit nur ein­ge­schränkt erreich­bar. Wir bit­ten, Anträ­ge und Anlie­gen ent­we­der per E‑Mail an asyl@​stadt.​bamberg.​de oder schrift­lich an das Amt für sozia­le Ange­le­gen­hei­ten, Pro­me­na­de­stra­ße 2a, 96047 Bam­berg zu stellen.

Infol­ge der Per­so­nal­aus­fäl­le wird sich auch die Bear­bei­tungs­zeit im Bereich der Sozi­al­hil­fe und der Grund­si­che­rung im Alter und bei Erwerbs­min­de­rung ver­län­gern. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis und ein wenig Geduld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.