JUZ-Tour – Bogen­schie­ßen in Meedensdorf

JUZ-Tour „Gruppenbild Bogenschießen“ Nadine Beck (Jugendpflegerin Gemeinde Memmelsdorf) , Anna Beck ((Jugendpflegerin Gemeinde Memmelsdorf), Kreisjugendpfleger Oliver Schulz-Mayr  (Quelle: Landratsamt Bamberg)

JUZ-Tour „Grup­pen­bild Bogen­schie­ßen“ Nadi­ne Beck (Jugend­pfle­ge­rin Gemein­de Mem­mels­dorf) , Anna Beck ((Jugend­pfle­ge­rin Gemein­de Mem­mels­dorf), Kreis­ju­gend­pfle­ger Oli­ver Schulz-Mayr
(Quel­le: Land­rats­amt Bamberg)

Am 13. April konn­ten Jugend­li­che und Kids der Gemein­de Mem­mels­dorf sich im Bogen­schie­ßen üben. Die „Offe­ne Jugend­ar­beit“ die durch Anna Beck (iSo, JAM) im Jugend­treff „Down Under“ der Gemein­de Mem­mels­dorf orga­ni­siert wird, hat­te eine spe­zi­el­le JUZ-Tour des Kreis­ju­gend­pfle­gers geplant. Der 3. Ein­satz­ort der JUZ-Tour war der Bolz­platz neben dem Gemein­schafts­haus in Mee­de­ns­dorf. Hier tra­fen sich die Kin­der und Jugend­li­chen, bau­ten gemein­sam den „Schieß­platz“ auf und übten sich dann im intui­ti­ven Bogen­schie­ßen. Nach der Sicher­heits- und Mate­ri­al­ein­wei­sung ging es direkt rich­tig los und die ersten Pfei­le fan­den ihren Weg ins Gold.

Natür­lich wur­de auch über die Beson­der­heit des Jugend­treffs „Down Under“ in Mem­mels­dorf gespro­chen. Die Jugend­li­chen hat­ten in den letz­ten Jah­ren in Eigen­re­gie vie­les im Jugend­treff reno­viert und mit gemüt­li­chen Palet­ten­mö­beln und Kunst­ak­tio­nen den Treff­punkt noch mehr zu einem Teil ihres Lebens gemacht. „Mit Anna Beck und Nadi­ne Beck hat die Gemein­de Mem­mels­dorf zwei äußerst enga­gier­te und kom­pe­ten­te Jugend­pfle­ge­rin­nen die die gemeind­li­che und „Offe­ne Jugend­ar­beit“ in Mem­mels­dorf schon seit vie­len Jah­ren vor­an brin­gen,“ so Bür­ger­mei­ster Gerd Schneider.

Der Jugend­treff „Down Under“ in der Pödel­dor­fer Stra­ße 1 in Mem­mels­dorf hat zu fol­gen­den Zei­ten geöffnet:

Jugend­treff (ab der 5. Klasse)

  • Mi. 16:00 – 18:00 Uhr
  • Fr. 17:00 – 19:00 Uhr

Kin­der­treff (ab der 1. Klasse)

  • Fr. 14:30 – 16:30 Uhr

Der näch­ste Ter­min der JUZ–Tour fin­det vor­aus­sicht­lich am 2. Juni 22 in Bur­ge­brach statt.


Die­ses Pro­jekt wird aus dem ‚Baye­ri­schen Akti­ons­plan Jugend‘ des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­um für Fami­lie, Arbeit und Sozia­les durch den Baye­ri­schen Jugend­ring gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.