Modell­re­gi­on Ober­main-Jura: Main­Ju­ra­Bio­Box wie­der verfügbar

Geschenk­box mit fünf Bio-Pro­duk­ten aus der Öko-Modell­re­gi­on Obermain-Jura

Bio-Produkte aus der Region in einem praktischen Paket: Die neue MainJuraBioBox der Öko-Modellregion Obermain-Jura präsentieren Landrat Christian Meißner (Mitte), Projektmanagerin Bianca Faber (re.), Michael Stromer (li.), Leiter der Umweltstation Weismain, und Bernhard Storath (2.v.li.), Initiator, Biolandwirt und Erster Bürgermeister der Gemeinde Ebensfeld. Foto: Landratsamt Lichtenfels/ Heidi Bauer

Bio-Pro­duk­te aus der Regi­on in einem prak­ti­schen Paket: Die neue Main­Ju­ra­Bio­Box der Öko-Modell­re­gi­on Ober­main-Jura prä­sen­tie­ren Land­rat Chri­sti­an Meiß­ner (Mit­te), Pro­jekt­ma­na­ge­rin Bian­ca Faber (re.), Micha­el Stro­mer (li.), Lei­ter der Umwelt­sta­ti­on Weis­main, und Bern­hard Sto­rath (2.v.li.), Initia­tor, Bio­land­wirt und Erster Bür­ger­mei­ster der Gemein­de Ebens­feld. Foto: Land­rats­amt Lichtenfels/​Hei­di Bauer

Ab sofort ist die Main­Ju­ra­Bio­Box der Öko-Modell­re­gi­on Ober­main-Jura wie­der aus­rei­chend ver­füg­bar. Die Lebens­mit­tel-Box beinhal­tet fünf Bio-Pro­duk­te aus der Region.

Erst­mals wur­de sie vor Weih­nach­ten ange­bo­ten und erfreu­te sich einer sehr hohen Nach­fra­ge: In der Weih­nachts­zeit sind über 1000 Boxen ver­kauft wor­den. Doch lei­der kamen die Land­wir­te wegen der so hohen Nach­fra­ge kurz­zei­tig an ihre Lie­fer­gren­zen. Doch inzwi­schen sind alle Pro­duk­te wie­der aus­rei­chend ver­füg­bar und die Box kann wie­der voll­stän­dig bestückt werden.

Die Geschenk­box ist für jede Jah­res­zeit und für jeden Anlass ide­al geeig­net. Wer eine Main­Ju­ra­Bio­Box kauft, unter­stützt nicht nur die regio­na­len Direkt­ver­mark­ter, son­dern hat auch ein nach­hal­ti­ges Geschenk. Die Box beinhal­tet fünf Bio-Pro­duk­te und ist für 22 Euro erhältlich.

Erhält­lich ist die Geschenk­box zu den übli­chen Öffnungszeiten

  • beim Bio­land­hof Sto­rath in Ebensfeld,
  • beim „Bio­land Krö­gel­hof“ in Bad Staffelstein,
  • beim Bio­land­hof Kre­mer in Lichtenfels-Roth,
  • bei der Umwelt­sta­ti­on Weismain,
  • bei der Öko-Modell­re­gi­on Obermain-Jura.

Sowohl Ein­zel­kun­den als auch Fir­men, Kom­mu­nen oder Ver­ei­ne kön­nen grö­ße­re Stück­zah­len direkt von der Öko-Modell­re­gi­on beziehen.

Kon­takt der Öko-Modellregion:
Bian­ca Faber, Kro­nacher Str. 13, 96215 Lichtenfels
bianca.​faber@​landkreis-​lichtenfels.​de oder 0173/3178470

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.