Kul­tur­punkt Bruck mit vol­lem Ver­an­stal­tungs­pro­gramm im Mai 2022

Grüne Art Tony und Gartenstand sind vom Kulturpunkt Bruck. Foto: Kulturpunkt Bruck

DER BEWEG­TE STADTTEIL

Im Kul­tur­punkt Bruck erfolgt der Start des drei­mo­na­ti­gen Bewe­gungs-Pro­jekts mit Funk­tio­nel­lem Ganz­kör­per­trai­ning am MITTWOCH,
DEN 04. MAI VON 10:00 BIS 11:00 UHR. Die Stadt­teil­zen­tren bie­ten hier in Ko­operation mit der Gesund­heits­re­gi­on Plus und mit freundlicher
Unterstüt­zung der Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se ver­schie­de­ne kosten­freie Bewe­gungs­an­ge­bo­te unter frei­em Him­mel an. Im idyllischen
Gemein­schafts­gar­ten Bruck gibt es zwei wei­te­re Ange­bo­te: FIT­NESS­GYM FÜR ÄLTE­RE DON­NERS­TAGS VON 10:00 BIS 11:00 UHR (AB 05. MAI) UND QI GONG DIENS­TAGS VON 9:30 BIS 10:30 UHR (AB 10. MAI)

Die Ange­bo­te fin­den wöchent­lich statt – auch in den Feri­en, aber nicht an Fei­er­ta­gen. Sie sind offen für Men­schen mit Freu­de an
Bewe­gung, egal wel­chen Alters, ob sport­lich oder unsport­lich. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich! Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter Tel. 09131 / 86 35 85 oder kulturpunkt@​stadt.​erlangen.​de

GRÜ­NE ART – DAS STADT­TEIL­FEST ZUM THE­MA KUNST UND NATUR

Am 07. MAI ist es wie­der soweit! Aller­höch­ste Zeit das wun­der­ba­re Fami­li­en­fest rund um das idyl­li­sche Brucker See­la und dies­mal auch im
Gemein­schafts­gar­ten an der Frö­bel­stra­ße zu fei­ern. Kata­stro­phen­wet­ter 2019, 2020 sowie 2021 Coro­na, aber 2022 end­lich wie­der ein gemütliches
Bum­meln und Aktiv­sein an einem Samstagnachmittag.

Der Kul­tur­punkt Bruck orga­ni­siert das Fami­li­en­fest, das bei frei­em Ein­tritt von 13 BIS 18 UHR dau­ert. Es gibt einen Klein­kunst­markt, Info-
und Mit­mach­stän­de sowie viel­fäl­ti­ge Essens- und Geträn­ke­an­ge­bo­te. Groß und Klein kön­nen an einer Lesung des Thea­ters eben­so teilnehmen
wie die Live-Musik von Tony Bark­ham und dem Jova­na-Wolf-Duo genie­ßen. Es fin­den aber auch Kunst- und Bewe­gungs-Aktio­nen wie das Familienspiel
„Öko­lo­gi­scher Fuß­ab­druck“, ein „Fahr­rad-Info­point“ oder Stand-up-Paddling statt – am und im See sowie zwi­schen See und
Gemein­schafts­gar­ten. Pflänz­chen und Saat­gut sind bei der Pflan­zen­bör­se und dem Gemein­schafts­gar­ten „Unser­Gar­ten Bruck“ erhält­lich, aber
auch lecke­re Gau­men­kitz­ler aus der „Wil­den Küche.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter Tel. 09131 / 86 35 85 oder kulturpunkt@​stadt.​erlangen.​de

GAR­TEN­CA­FÉ MAL ANDERS

Das beson­de­re Café star­tet wie­der in den Som­mer­be­trieb! Ab DIENS­TAG, DEN 10. MAI steht der Gemein­schafts­gar­ten in Bruck wie­der allen
Kaffee-und-Kuchen-Liebhaber*innen zwi­schen 15 UND 18 UHR offen. Mitarbeiter*innen vom Frei­wil­li­gen Öko­lo­gi­schen Jahr wer­den sowohl
Süßes als auch Def­ti­ges zum Kaf­fee oder zur eis­kal­ten Gar­ten­li­mo anbie­ten. Es gibt kei­ne feste Preis­ge­stal­tung. Die Gäste bestim­men, was
ihnen die Köstlich­keiten wert sind. Die Ein­nah­men kom­men dem Freun­des­kreis Kul­tur­punkt Bruck zugute.

Auch das GAR­TEN­LÄD­LA hat ab sofort par­al­lel wie­der geöff­net! Hier kön­nen die Pro­duk­te der „Wil­den Küche“ erwor­ben werden.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter Tel. 09131 / 86 35 85 oder kulturpunkt@​stadt.​erlangen.​de

BERA­TUNGS­AN­GE­BOT „WIS­SENS­WER­TES RUND UM DEN BESUCH BEIM RECHTSANWALT“

Am DIENS­TAG, DEN 10. MAI gibt es um 14:30 UHR im Kul­tur­punkt Bruck, Frö­bel­stra­ße 6 wie­der die Mög­lich­keit, das kostenfreie
Bera­tungs­an­ge­bot „Wis­sens­wer­tes rund um den Besuch beim Rechts­an­walt“ wahr­zu­neh­men. Rechts­an­wäl­tin Frau Lie­big-Mara gibt in
einem ca. zwan­zig­mi­nü­ti­gen per­sön­li­chen Gespräch jede Men­ge wert­vol­le Infos rund um den Besuch beim Anwalt. So kann zum Bei­spiel über
ent­ste­hen­de Kosten Aus­kunft gege­ben wer­den oder auch dar­über, wie ein infor­ma­ti­ves Gespräch über mög­li­che recht­li­che Vor­ge­hens­wei­sen bei
Pro­ble­men in Fami­lie, Ehe und dem pri­va­ten Lebens­be­reich aus­se­hen kann.

Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter Tele­fon 09131 / 9 75 90 20 oder kontakt@​kanzlei-​liebig.​de

BROT­BACK­TAG

Eines der neue­ren Pro­jek­te im Ge­meinschaftsgarten Bruck dreht sich ums Brot­backen. Am FREI­TAG, DEN 13. MAI fin­det der erste kosten­freie Backtag
statt (nach­mit­tags). Für die­sen ist aller­dings eine Anmel­dung notwendig.

Seit dem letz­ten Jahr gibt es einen Brot­back­ofen, den wir min­de­stens ein­mal monat­lich in der Som­mer­sai­son anschü­ren wol­len. Es kön­nen vor
den Brot­tei­gen auch Piz­zen, Flamm­ku­chen und ande­res ein­ge­scho­ben wer­den. Kom­men kön­nen alle Inter­es­sier­ten, die beim Anfeu­ern hel­fen, einen Teig
zum Backen brin­gen, ihr Obst trock­nen wol­len und so man­ches mehr.

Zukünf­ti­ge Ter­mi­ne wer­den jeweils von Mal zu Mal abge­spro­chen. Wün­schens­wert wäre es auf Dau­er, wenn sich eine Grup­pe von Menschen
fin­det, die sich mög­lichst weit­ge­hend selbst organi­siert und dann ger­ne mit verschiede­nen Back­mög­lich­kei­ten experimen­tieren darf!

Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter Tel. 09131 / 86 35 85 oder kulturpunkt@​stadt.​erlangen.​de

STADT­NA­HE WAN­DER-SPA­ZIER­GÄN­GE: ATZELSBERG

Das Mot­to vom Kul­tur­punkt Bruck lau­tet: Stadt- und natur­nah in Einem! Gesund, bewegt und gemeinsam!

Am FREI­TAG, DEN 20. MAI GEHT ES UM 9:45 UHR in Atzelsberg an der Bus­hal­te­stel­le beim Schloss los. Hier­her kom­men wir nach einer
Rund­wanderung durch Wald und Wie­sen Rich­tung Mar­loff­stein auch wie­der zurück. Nach ca. 2,5 Stun­den keh­ren wir zum Abschluss vor Ort
gemein­sam im Bier­gar­ten ein (Essen und Geträn­ke wer­den sel­ber bezahlt!).

Treff­punkt: Bus­hal­te­stel­le (Bus 252)

Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter Tel. 09131 / 86 35 85 oder kulturpunkt@​stadt.​erlangen.​de

STAN­DARD­TANZ-ÜBUNGS­ABEND

Am SAMS­TAG, 21. MAI wird unser „Tanz­abend-DJ“ Tor­sten AB 20:00 UHR STAN­DARD­TANZ-MUSIK auf­le­gen! Die kosten­frei­en Übungs­aben­de finden
jeweils unter Coro­na-gerech­ten Bedin­gun­gen im Saal des Kul­tur­punkt Bruck (Frö­bel­stra­ße 6) statt. Aller­dings ist dafür immer noch eine
Anmel­dung (bis 2 Tage vor­her) erfor­der­lich! Infor­ma­tio­nen und paar­wei­se Anmel­dung unter Tel. 0 91 31 / 86 35 85 oder
kulturpunkt@​stadt.​erlangen.​de

KLI­MA­SCHUTZ GANZ PRAK­TISCH – EIN ERLEB­NIS­NACH­MIT­TAG FÜR FAMILIEN

Mit Spiel und Spaß suchen wir nach Ver­bin­dun­gen zwi­schen unse­rem Fa­milienalltag und dem Kli­ma unse­res Pla­ne­ten. Am SONN­TAG, 22. MAI
sind dazu alle Inter­es­sier­ten zwi­schen 14:00 UND 17:00 UHR herz­lich will­kom­men (kosten­frei!). Dabei gibt es jede Men­ge Ideen mit der
Diplom­bio­lo­gin Katha­ri­na Fitt­kau zu ent­decken, wie das Kli­ma ganz neben­bei geschützt wer­den kann, beispiels­weise beim täglichen
Ein­kauf, bei regel­mä­ßi­gen Anschaf­fun­gen oder in der Frei­zeit. Bit­te an wet­ter­fe­ste Klei­dung den­ken, da das Gan­ze mög­lichst im
Gemein­schafts­gar­ten des Kul­tur­punkt Bruck stattfindet!

Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung (Kurs­num­mer 2 2S 20 20 27) unter vhs​-erlan​gen​.de

INTER­NA­TIO­NA­LE KÜCHE VON SURABHI

Die deutsch-indi­sche Grup­pe de­monstriert am MITT­WOCH, 25. MAI AB 18:00 UHR im Kul­tur­punkt Bruck die Zube­rei­tung inter­na­tio­na­ler Gerich­te aus
asia­ti­schen, west­li­chen und fern­öst­li­chen Län­dern. Die­se wer­den danach gemein­sam verkostet.

Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung (Kosten 8 €) bei Uma Rag­ha­van, Tel. 0 91 31 / 4 02 21 33 oder über surabhi.​erlangen@​gmail.​com

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über das Pro­gramm des Kul­tur­punkt Bruck im Inter­net: www​.kul​tur​punkt​-bruck​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.