Blick über den Zaun: „Auf­er­ste­hungs­kon­zert“ – Roman­ti­sche Lie­der, Kla­vier- und Kam­mer­mu­sik von Kom­po­ni­stin­nen in der Für­ther Auferstehungskirche

laura-demjan-foto-ludwig-olah

Auf­er­ste­hungs­kon­zert: Roman­ti­sche Lie­der, Kla­vier- und Kam­mer­mu­sik von Kom­po­ni­stin­nen. Mit Lau­ra Dem­jan (Sopran), Mari­on Lud­wig (Flö­te), Anja Schal­ler (Vio­li­ne), Micha­el Herr­schel (Erzäh­ler), Sir­ka Schwartz-Uppen­dieck (Kla­vier & Lei­tung). Wo? Auf­er­ste­hungs­kir­che im Stadt­park Fürth. Wann? Sa. 30. April 2022, 19:30 Uhr.

Früh­lings­ge­füh­le pur! Am Sams­tag, 30. April 2022 um 19.30 Uhr erklin­gen in der Auf­er­ste­hungs­kir­che im Stadt­park Fürth betö­rend schö­ne Lie­bes­lie­der und Kam­mer­mu­sik von vier wun­der­ba­ren Kom­po­ni­stin­nen der Roman­tik: Fan­ny Men­dels­sohn, Emi­lie May­er, Méla­nie Bonis und Lili Bou­lan­ger. Ihre Wer­ke wer­den lei­den­schaft­lich inter­pre­tiert von Lau­ra Dem­jan (Sopran), Mari­on Lud­wig (Flö­te), Anja Schal­ler (Vio­li­ne) und Sir­ka Schwartz-Uppen­dieck (Kla­vier & Lei­tung). Micha­el Herr­schel gibt dazwi­schen span­nen­de Ein­blicke in die Bio­gra­fien der Komponistinnen.

Kar­ten gibt es an allen ZAC-Vor­ver­kaufs­stel­len und an der Abendkasse.

Pas­send zum Kon­zert zeigt anschlie­ßend um 21.15 Uhr das Baby­lon-Kino am Stadt­park (Nürn­ber­ger Stra­ße 3, Fürth) den Doku­men­tar­film „Kom­po­ni­stin­nen“ von Kyra Stecke­weh & Tim van Beve­ren (aus­ge­zeich­net mit dem Opus Klas­sik 2020). Auf den Spu­ren von Emi­lie May­er, Lili Bou­lan­ger, Fan­ny Men­dels­sohn und Méla­nie Bonis: „ein ein­fühl­sa­mes Por­trait […] von atem­be­rau­ben­der Bril­lanz“ (Evan­ge­li­sche Sonn­tags­zei­tung). Dazu gibt es ein Ein­füh­rungs­ge­spräch mit der Musik­wis­sen­schaft­le­rin Susan­ne Wos­nitz­ka. Kar­ten­vor­ver­kauf: an der Kinokasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.