Kräu­ter­wan­de­rung in Buttenheim

Bärlauch
Bärlauch

Natur­ent­decker auf Kräutertour

Wenn die Natur­gei­ster erwa­chen und über­all grü­ne Spit­zen sprie­ßen, gehen wir auf die Wie­se und in ein geheim­nis­voll anmu­ten­des Fel­sen­tal mit Quel­le und Buchen­wald. Vie­le Pflan­zen, ob Baum oder Kraut, die am Weges­rand, auf Wie­sen und in Wäl­dern wach­sen, kann man essen. Früh­jahrs­kräu­ter sind Power­kräu­ter, wie der Bär­lauch, den man jetzt auch sam­meln kann. Par­al­lel ent­decken die Klei­nen, was der Wald und Wie­se an neu­en Über­ra­schun­gen für uns zu bie­ten haben. Eine erleb­nis­päd­ago­gi­sche Ent­deckungs­tour für Groß und Klein mit so man­cher unter­halt­sa­mer Geschich­te. Vor­anmel­dung erforderlich!

Refe­ren­tin­nen: Bar­ba­ra Büt­tel (Umwelt­in­ge­nieu­rin & Erleb­nis­bäue­rin), Dag­mar Stein (Kräu­ter­frau)

Wann: Sonn­tag, 24. April 2022, 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Wo: Wan­der­park­platz Hoch­stall, an der gro­ßen Linde

Kosten: Erwach­se­ne 12,- Euro, Kin­der 3,- Euro

Anmel­dung unter familienbildung.keb-bamberg@t‑online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.