Wun­sie­del: Viel­falt als Chan­ce – Ver­eins­ent­wick­lung im länd­li­chen Raum

Logo Landkreis Wunsiedel

Aus dem Modell­pro­jekt „Diver­si­täts­be­wusst­sein und Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment im länd­li­chen Raum“ ist die Work­shop-Rei­he „Viel­falt als Chan­ce – Ver­eins­ent­wick­lung im länd­li­chen Raum“ ent­stan­den. Die drei­tei­li­ge, auf­ein­an­der auf­bau­en­de Work­shop-Rei­he rich­tet sich an haupt- und ehren­amt­li­che Ver­eins­ak­ti­ve, die eine viel­falts­be­wuss­te Ver­eins­ent­wick­lung ansto­ßen möch­ten oder sich bereits mit dem The­ma auf den Weg gemacht haben.

Um dies zu unter­stüt­zen bie­tet das Koor­di­nie­rungs­zen­trum Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment des Land­krei­ses Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge in Koope­ra­ti­on mit dem Lan­des­netz­werk Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment Bay­ern e.V. (LBE) die drei­tei­li­ge Work­shop Rei­he für Ver­eins­ak­ti­ve im Land­kreis an.

Die Ehren­amts­ko­or­di­na­to­rin des Land­krei­ses, Eli­sa­beth Gol­ly, ver­deut­licht, dass Viel­falt für Ver­ei­ne und ehren­amt­li­che Initia­ti­ven ein Schlüs­sel sein kann, um das eige­ne Bestehen zu sichern. Denn offen zu sein, hel­fe gleich­zei­tig, Ehren­amt­li­che und neue Ziel­grup­pen zu gewin­nen, die eige­nen Ange­bo­te zu erwei­tern oder auch die Anspra­che nach außen umzukrempeln.
So ist denkbar,
/ jun­ge Men­schen einzubinden,
/ den Frau­en­an­teil in Ver­ant­wor­tungs­po­si­tio­nen zu erhöhen,
/ das Ehren­amt fami­li­en­freund­lich zu gestalten,
/ sich für Men­schen mit Zuwan­de­rungs­ge­schich­te zu öffnen,
/ oder die Teil­ha­be von Men­schen mit Han­di­cap zu fördern

Die drei­tei­li­ge Work­shop Rei­he für Ver­eins­ak­ti­ve im Land­kreis Wun­sie­del star­tet am Frei­tag, 13.5.2022.

Workshop1: Frei­tag, 13.5.2022 von 15.30 – 19.30 Uhr lädt dazu ein, sich per­sön­lich wie auch in der Rol­le als Ver­eins­mit­glied mit Viel­falt zu befas­sen. Im Vor­der­grund steht dabei, wel­che Hal­tung damit ver­bun­den ist, um einen wert­schät­zen­den, unvor­ein­ge­nom­me­nen Blick einzunehmen.

Workshop2: Sams­tag, 14.5.2022 von 10.00 – 16.00 Uhr kon­zen­triert sich auf die Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tur von Ver­ei­nen und Ein­rich­tun­gen. Anhand von Bei­spie­len der Teil­neh­men­den geschieht eine Aus­ein­an­der­set­zung mit der Ver­än­de­rung von Struk­tu­ren und Pro­zes­sen, damit Viel­falt gelebt wird.

Workshop3 Work­shop 3: Frei­tag, 15.7.2022 von 15.30 – 19.30 Uhr för­dert die loka­le Ver­net­zung und gibt Raum für Aus­tausch. So kann davon berich­tet wer­den, wel­che Plä­ne gefasst und wel­che Schrit­te bereits gegan­gen wur­den, auch um Mög­lich­kei­ten der Zusam­men­ar­beit vor Ort auszuloten.

VER­AN­STAL­TUNGS­ORT

Golf­ho­tel Fah­ren­bach, Fah­ren­bach 1, 95709 Tröstau
Da die Inhal­te auf­ein­an­der auf­bau­en, wird der Besuch aller drei Work­shops empfohlen.

ZIEL­GRUP­PE

Wir freu­en uns auf Neu­ein­stei­gen­de ohne Vor­kennt­nis­se – genau­so wie auf
Erfah­re­ne, die sich dem The­ma bereits widmen.

ANMEL­DUNG

Wir bit­ten um Vor­anmel­dung bis zum 10.Mai 2022 beim Koor­di­nie­rungs­zen­trum Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment im Land­rats­amt Wunsiedel:
Per Mail: elisabeth.​golly@​landkreis-​wunsiedel.​de

Die ein­zel­nen Work­shops sind inter­ak­tiv gestal­tet und laden gezielt zum Mit­ma­chen und Aus­pro­bie­ren in der Grup­pe ein. Sie wer­den von Trai­ne­rin­nen und Trai­nern des LBE gelei­tet und sind auf 10 Teil­neh­men­de begrenzt. Die Teil­nah­me ist kosten­frei. Für Geträn­ke und Ver­pfle­gung wird gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.