Ver­kehrs­po­li­zei Bam­berg nimmt erneut Tuningsze­ne ins Visier

symbolfoto polizei

Am Frei­tag­abend wur­de durch Beam­te der Ver­kehrs­po­li­zei in der Bam­ber­ger Innen­stadt eine Über­wa­chung im Bereich der Tuningsze­ne durch­ge­führt. Ins­be­son­de­re ging es um die Ver­ur­sa­chung von unnö­ti­gem Lärm bei der Benut­zung der getun­ten Fahr­zeu­ge. Hier­bei konn­ten zwei Ver­stö­ße geahn­det werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.