Röden­tal-Oes­lau: Pil­gern am Ostermontag

Das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk und Pil­ger­be­glei­ter Micha­el Thein laden am Oster­mon­tag, 18. April, zur Eröff­nung der Pil­ger­sai­son ein. Unter dem schö­nen dop­pel­deu­ti­gen Mot­to „Brich auf“ wird mit einer klei­nen Strecke begon­nen. Um 10:00 Uhr fin­det zuerst ein Got­tes­dienst in der St. Johan­nis-Kir­che in Röden­tal-Oes­lau statt. Anschlie­ßend wird eine kur­ze Kir­chen­füh­rung ange­bo­ten und es besteht die Mög­lich­keit zur Ein­kehr mit Früh­schop­pen oder Mit­tag­essen. Danach wird gemein­sam eine Strecke von 7 km auf dem Jakobs­weg (auch Luther­weg) über die Veste Coburg nach Coburg began­gen. Um 15:00 Uhr endet der Pil­ger­auf­takt mit einem Abschluss in der Moriz­kir­che Coburg. Die aktu­el­len Infor­ma­tio­nen zu Weg­strecke und Treff­punkt fin­den sich auf www​.ebw​-ober​fran​ken​-mit​te​.de. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich, die An- und Rück­fahrt ist selbst zu orga­ni­sie­ren. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und das gül­ti­ge Hygie­nekon­zept unter https://​www​.jako​bus​-ober​fran​ken​.de/​s​a​m​s​t​a​g​s​p​i​l​g​e​r​n​2​022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.