Kreis­ju­gend­ring Forch­heim ver­an­stal­te­te Online-Semi­nar zu Grund­la­gen in der Kin­der- und Jugendarbeit

Julei­ca-Semi­nar „Grund­la­gen der Gruppenarbeit“

Am Wochen­en­de vom 1. April bis 3. April 2022 fand das Block­se­mi­nar „Grund­la­gen der Grup­pen­ar­beit“ des Kreis­ju­gend­rings Forch­heim statt. Statt schlech­ten April­scher­zen gab es jede Men­ge Infos zu wich­ti­gen The­men in der (ehren­amt­li­chen) Arbeit mit Kin­dern und Jugendlichen.

Auf­grund der sehr hohen Infek­ti­ons­zah­len im Land­kreis Forch­heim ent­schie­den sich die Ver­ant­wort­li­chen, das Semi­nar erneut online durch­zu­füh­ren und den Schutz aller Betei­lig­ten zu prio­ri­sie­ren. Statt einem Wochen­en­de im Selbst­ver­sor­ger­haus gab es daher ein Webi­nar mit viel­fäl­ti­gen digi­ta­len Methoden.

Von Frei­tag­abend bis Sonn­tag­mit­tag tra­fen sich neun Teil­neh­men­de aus unter­schied­li­chen Ver­ei­nen und auf­grund ver­schie­de­ner per­sön­li­cher Hin­ter­grün­de, um sich über Grup­pen­päd­ago­gik, mög­li­che Kri­sen­si­tua­tio­nen oder die Pla­nung und Durch­füh­rung einer Akti­on mit Kin­dern und Jugend­li­chen auszutauschen.

Gemein­sam erar­bei­te­ten sie unter der Anlei­tung der bei­den Refe­ren­ten ver­schie­de­ne Auf­ga­ben­stel­lun­gen und spiel­ten digi­tal Fall­bei­spie­le durch, die sie durch­aus auch in ihrer Arbeit im Ver­ein erle­ben könn­ten (z.B. Unfall bei einer Frei­zeit oder Ähnliches).

Außer­dem lern­ten sie wich­ti­ge Grund­la­gen ken­nen, die in der Kin­der- und Jugend­ar­beit zu berück­sich­ti­gen sind. Damit die nöti­ge Abwechs­lung vor dem Bild­schirm nicht zu kurz kam, wur­den regel­mä­ßig Spie­le ange­lei­tet, die digi­tal bzw. auf Abstand gemein­sam gespielt wer­den konn­ten. Auch gab es abwechs­lungs­rei­che Metho­den, um die Teil­neh­men­den bei Lau­ne zu halten.

Ins­ge­samt war es wie­der ein sehr kurz­wei­li­ges Semi­nar und auch der infor­mel­le Aus­tausch kam nicht zu kurz. Wei­te­re Semi­na­re, die für die Julei­ca-Aus­bil­dung geeig­net sind, sind unter www​.kjr​-forch​heim​.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.