Weis­main: Krea­ti­ves Upcy­cling zu Ostern – Krea­tiv­kurs in der Umwelt­sta­ti­on für Kin­der und Jugendliche

Ambassador ©Ambassador

Am 13. April 2022 von 9 bis 11 Uhr bie­tet die Umwelt­sta­ti­on Weis­main einen ganz beson­de­ren Krea­tiv­kurs zu Ostern an. Ganz nach dem Mot­to „zu scha­de zum Weg­schmei­ßen“ gibt Jen­ni­fer Thiem Anre­gun­gen, wie Eier­schach­teln als klei­ne Pflanz­ge­fä­ße und runz­li­ge Kar­tof­feln ideen­reich ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Doch auch ande­re Gegen­stän­de, wie Thun­fisch­do­sen oder Kon­ser­ven­do­sen und ‑glä­ser, die sonst auf dem Müll lan­den, kön­nen mit­ge­bracht wer­den und ein früh­lings­haf­tes „Upcy­cling“ erfah­ren. Der Krea­ti­vi­tät sind dabei kei­ne Gren­zen gesetzt. Teil­neh­men kön­nen Kin­der und Jugend­li­che ab 7 Jah­re. Der Kurs fin­det in der Umwelt­sta­ti­on Weis­main statt. Die Kurs­ge­bühr beträgt 4 Euro pro Per­son. Anmel­dun­gen sind ab sofort unter umweltstation@​landkreis-​lichtenfels.​de oder 09575/921455 möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.