Spar­kas­se Forch­heim prä­sen­tiert im Mai: Nor­bert Neu­girg & hullerngroove

Sparkasse Forchheim präsentiert im Mai: Norbert Neugirg & hullerngroove. Foto: Agentur

Nor­bert Neu­girg & hullerngroove

Datum
04.05.2022 19:30 Uhr
Einlasszeit
18:45 Uhr
Ort
Haupt­ge­schäfts­stel­le Spar­kas­se Forchheim

Beschrei­bung

Nor­bert Neu­girg & hul­lern­groo­ve beim blät­ter­WALD im Mai
(Nach­hol­ter­min aus Novem­ber 2021)

Nor­bert Neu­girg würzt sei­ne neue­sten Gedan­ken zu den The­men unse­rer Zeit stets mit hin­ter­sin­ni­gen bis hin­ter­fot­zi­gen Rei­men. Mit Akkor­de­on, Gitar­re und Kon­tra­bass ver­ei­nen „hul­lern­groo­ve“ dabei inter­na­tio­na­le Rhyth­men mit regio­na­len Klän­gen und schaf­fen so „frän­ki­sche Welt­mu­sik mit Ein­flüs­sen von alter und neu­er Volx­mu­sik“. Kurz­um: das idea­le Musik­bett für den Ober­pfäl­zer Neu­girg und sei­ne bis­wei­len schrä­gen humo­ri­sti­schen Ansichten.

Zum Kaba­ret­ti­sten:
Nor­bert Neu­girg, 1960 in Erben­dorf im Land­kreis Tir­schen­reuth gebo­ren, wächst im benach­bar­ten Dorf Wurz auf. Er liest sei­nen Zeit­ge­nos­sen gna­den­los die Levi­ten, wes­halb er nicht umsonst „Karl Valen­tin der Ober­pfalz“ genannt wird. Er und sei­ne Kapel­le wer­den mit dem Kul­tur­preis der E.ON Bay­ern AG, dem Kul­tur­preis „Der Schau­er“ des Land­krei­ses Cham, dem Kul­tur­preis des Land­krei­ses Neu­stadt a.d. Wald­naab und mit dem Lite­ra­tur­preis des Ober­pfäl­zer Jura aus­ge­zeich­net. Neu­girg lebt mit Frau und drei Kin­dern in Windischeschenbach.

Infor­ma­tio­nen und Eintrittskarten:

Ein­tritts­preis: 24,00 Euro
Wo: Haupt­ge­schäfts­stel­le der Spar­kas­se Forchheim
Beginn: 19:30 Uhr
Ein­lass: 18:45 Uhr
Sitz­platz: Freie Platzwahl
Ihre Ein­tritts­kar­te kön­nen Sie direkt online bestel­len und aus­drucken oder auf dem Smart­pho­ne am Ein­lass vorzeigen.

Hygie­ne- und Verhaltensregeln:

Die Ver­an­stal­tung fin­det unter den zu dem Zeit­punkt gel­ten­den Abstands- und Hygie­ne­re­ge­lun­gen statt.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie zu einem spä­te­ren Zeit­punkt an die­ser Stelle.

Die Spar­kas­se Forch­heim wünscht Ihnen gute Unter­hal­tung bei einem lite­ra­ri­schen Spa­zier­gang durch den bun­ten „blät­ter­WALD“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.