Vir­tu­el­ler Rund­gang durch die Bau­stel­le des Bay­reu­ther Friedrichsforum

Coro­na-bedingt konn­ten in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren kei­ne öffent­li­chen Füh­run­gen durch die Bau­stel­le Fried­richs­fo­rum statt­fin­den. Aus die­sem Grund hat die Stadt Bay­reuth jetzt ein fünf Minu­ten lan­ges Video pro­du­ziert, das den aktu­el­len Stand der Sanie­rungs­ar­bei­ten auf­zeigt. Ober­bür­ger­mei­ster Tho­mas Ebers­ber­ger und die städ­ti­sche Bau­re­fe­ren­tin Urte Kelm neh­men die Zuschauer/​innen mit auf einen Rund­gang durchs Gebäu­de und erklä­ren die aktu­el­len Bau­maß­nah­men. Das Video ist mit Unter­ti­teln ver­se­hen, sodass auch Hör­ge­schä­dig­te den Aus­füh­run­gen pro­blem­los fol­gen kön­nen. Das Video ist ab sofort auf der städ­ti­schen Inter­net­sei­te unter www​.bay​reuth​.de und auf der städ­ti­schen Face­book-Sei­te unter www​.face​book​.com/​S​t​a​d​t​.​B​a​y​r​e​uth zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.