Land­rats­amt Bay­reuth: LEA­DER-För­der­pro­gramm geht in die näch­ste Runde

LEADER_Gruppenfoto

Aus­tausch­tref­fen mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern am 28. April

Wohin soll sich das Bay­reu­ther Land ent­wickeln? Wie sehen die Zie­le für die näch­sten Jah­re aus? Und wo besteht noch drin­gen­der Hand­lungs­be­darf? Das sind Fra­gen, die unter ande­rem bei einem Aus­tausch­tref­fen in der Alten­p­lo­ser Mehr­zweck­hal­le am 28. April beant­wor­tet wer­den. Grund für die­ses Tref­fen ist das EU-Pro­gramm LEA­DER, das von 2023 bis 2027 in die näch­ste Run­de geht.

Für die LEA­DER-För­der­re­gi­on Bay­reu­ther Land steht die Neu­be­wer­bung um För­der­mit­tel für 2023 bis 2027 an. Das EU-Pro­gramm zur För­de­rung der loka­len Zusam­men­ar­beit und der Stär­kung länd­li­cher Räu­me hat sich als Bür­ger­be­tei­li­gungs­pro­gramm auch im Bay­reu­ther Land­kreis bewährt, nun geht es um zukünf­ti­ge Planungen.

Zur Mit­wir­kung an wesent­li­chen Bestand­tei­len des Ent­wick­lungs­kon­zep­tes, mit wel­chem sich der Land­kreis Bay­reuth beim baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­um für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten um ein Pro­jekt-Bud­get für die neue För­der­pe­ri­ode bewer­ben will, sind Inter­es­sier­te herz­lich zu einer Regio­nal­kon­fe­renz ein­ge­la­den, die am 28. April ab 18 Uhr in der Alten­p­lo­ser Mehr­zweck­hal­le statt­fin­den soll.

Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann: „LEA­DER ist für uns ein emi­nent wich­ti­ges Instru­ment, um unse­ren Land­kreis in vie­len Berei­chen vor­an­zu­brin­gen. Selbst­ver­ständ­lich möch­ten wir bei unse­ren zukunfts­träch­ti­gen Über­le­gun­gen die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Land­krei­ses ger­ne ein­be­zie­hen und tol­le Ideen rei­fen las­sen. Ich hof­fe daher am 28. April auf einen regen Aus­tausch mit vie­len Teilnehmenden.“

Ansprech­part­ne­rin für das Aus­tausch­tref­fen ist Bir­git Weber, LEA­DER­Ge­schäfts­stel­len­lei­te­rin des Land­krei­ses Bay­reuth. Anmel­dun­gen für den 28. April sind tele­fo­nisch (0921/728–446) oder per Mail (birgit.​weber@​lra-​bt.​bayern.​de) möglich.


Was ist LEADER?

LEA­DER ist ein eng­lisch­spra­chi­ges Akro­nym, das aus dem Fran­zö­si­schen („Liai­son ent­re actions de déve­lo­p­pe­ment de l’é­co­no­mie rura­le“ – deutsch: „Ver­bin­dung zwi­schen Aktio­nen zur Ent­wick­lung der länd­li­chen Wirt­schaft“) stammt. Es han­delt sich um ein Maß­nah­men­pro­gramm der Euro­päi­schen Uni­on (EU), mit dem seit 1991 modell­haft inno­va­ti­ve Aktio­nen im länd­li­chen Raum geför­dert wer­den. Loka­le Akti­ons­grup­pen erar­bei­ten vor Ort Ent­wick­lungs­kon­zep­te. Ziel dabei ist es, die länd­li­chen Regio­nen Euro­pas in ihrem Ent­wick­lungs­pro­zess zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.