Ober­frän­ki­sche IHK-Voll­ver­samm­lung wählt Präsidium

Jörg Lichtenegger
Jörg Lichtenegger

Jörg Lich­ten­eg­ger als IHK-Vize­prä­si­dent bestätigt

In ihrer kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung hat die Voll­ver­samm­lung der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth nicht nur Dr. Micha­el Waas­ner aus Forch­heim zum neu­en IHK-Prä­si­den­ten gewählt, son­dern auch den Vor­sit­zen­den des IHK-Gre­mi­ums Bay­reuth, Jörg Lich­ten­eg­ger, als einen der sie­ben IHK-Vize­prä­si­den­ten bestätigt.

Der geschäfts­füh­ren­de Gesell­schaf­ter der GMK GmbH und Co. KG in Bay­reuth ist seit 2007 Mit­glied im IHK-Gre­mi­um Bay­reuth, seit 2017 des­sen Vor­sit­zen­der und seit 2012 Mit­glied der IHK-Voll­ver­samm­lung. Bei der IHK-Wahl 2022 wur­de er am 17. Febru­ar 2022 als Vor­sit­zen­der des IHK-Gre­mi­ums Bay­reuth bestä­tigt und nun auch als IHK-Vizepräsident.

„Ger­ne wer­de ich auch in den kom­men­den fünf Jah­ren die Inter­es­sen der Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer in Stadt und Land­kreis Bay­reuth ver­tre­ten. Es ist mir eine beson­de­re Ehre. Eben­so will ich wei­ter­hin dar­an arbei­ten, dass der Stand­ort Ober­fran­ken als hoch attrak­ti­ver Wirt­schafts­raum hier in der Regi­on, aber vor allem auch außer­halb Ober­fran­kens wahr­ge­nom­men wird“, so Jörg Lichtenegger.

Zu wei­te­ren Vize­prä­si­den­ten wur­den gewählt: Her­bert Grim­mer (Bam­berg), Micha­el Bit­zin­ger (Hof), Hans Reb­han (Kro­nach), Har­ry Weiß (Kulm­bach), Wil­helm Was­i­kow­ski (Lich­ten­fels) und Dr. Roman Pausch (Marktredwitz/​Selb). Das IHK-Gre­mi­um Forch­heim wird durch den Prä­si­den­ten Dr. Waas­ner vertreten.

Im Janu­ar 2022 waren die Mit­glieds­un­ter­neh­men der IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth auf­ge­ru­fen, ihre Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter in die regio­na­len Gre­mi­en vor Ort zu wäh­len. Aus den acht IHK-Gre­mi­en wur­den wie­der­um 85 Mit­glie­der für die IHK-Voll­ver­samm­lung gewählt. Mit der kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung der Voll­ver­samm­lung und der Wahl des Prä­si­di­ums ist die IHK-Wahl 2022 nun abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.