Bau­stel­len-WC in Kir­cheh­ren­bach ange­zün­det – die Poli­zei sucht Zeugen

symbolfoto polizei

Durch einen auf­merk­sa­men Zeu­gen konn­te in der Nacht von Sams­tag auf Sonn­tag, gegen Mit­ter­nacht beob­ach­tet wer­den, wie durch zwei Jugend­li­che ein Bau­stel­len-WC ange­zün­det wur­de. Die Jugend­li­chen rann­ten anschlie­ßend uner­kannt davon. Der Brand konn­te durch die hin­zu­ge­ru­fe­ne Strei­fe der PI Eber­mann­stadt schnell gelöscht wer­den, bevor es zu wei­te­ren grö­ße­ren Schä­den kam. Den­noch bezif­fert sich der Sach­scha­den auf ca. 500,- Euro. Beson­ders auf­fäl­lig bei einem der Täter war eine schwarz/​weiß gestreif­te bzw. gefleck­te Win­ter­jacke. Wer Hin­wei­se zu den Täter geben kann, wird gebe­ten sich an die PI Eber­mann­stadt zu wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.