Bay­reu­ther Oster­ha­se bie­tet „Ostern to go für Kinder“

Für Kin­der ab sechs Jah­ren gibt es in den Oster­fe­ri­en eine Frei­zeit­tüte, die vom städ­ti­schen Amt für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on gemein­sam mit der Stadt­bi­blio­thek zusam­men­ge­stellt wur­de. Mit die­sen „Ostern to go“ kann ein abwechs­lungs­rei­cher Fami­li­en­nach­mit­tag gestal­tet wer­den. Die Kin­der dür­fen sich auf eine bun­te Mischung aus Lesen, Rät­seln, Malen, Basteln und Spie­len freu­en. Was für die ver­schie­de­nen Auf­ga­ben gebraucht wird, ist in der Tüte ent­hal­ten – ledig­lich Stif­te, Sche­re und Kle­ber wer­den noch benö­tigt. Die Frei­zeit­tüten gibt es ab Diens­tag, 12. April, für jeweils 1,50 Euro in der Kin­der­bi­blio­thek im RW21 zu den übli­chen Öffnungszeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.