Poli­zei­be­richt Land­kreis ERH vom 05.04.2022

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Stadt und ‑Land

- Fehl­an­zei­ge -

Poli­zei­in­spek­ti­on Herzogenaurach

Unfall­flucht

Her­zo­gen­au­rach – Am 04.04.2022 gegen 11:15 Uhr kam es an der Schütt 10 zu einer Unfall­flucht. Ein unbe­kann­ter Fahr­zeug­füh­rer fuhr dabei rück­wärts aus einem Park­platz eines Imbiss in die Stra­ße ein. Ein bevor­rech­tig­ter Fahr­zeug­füh­rer muss­te aus­wei­chen, um einen Zusam­men­stoß zu ver­hin­dern. Dabei stieß er gegen einen gepark­ten PKW.

Der Rück­wärts­fah­rer ent­fern­te sich anschlie­ßend, ohne sich um den Unfall zu küm­mern. Hin­wei­se zum Unfall und dem Flüch­ti­gen nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Her­zo­gen­au­rach unter 09132/78090 entgegen.

Sach­be­schä­di­gung an KFZ

Her­zo­gen­au­rach – In der Karl-Brö­ger-Stra­ße kam es zum wie­der­hol­ten Mal zu einer Sach­be­schä­di­gung an einem PKW. In der Zeit vom 02. bis 04.04.22 wur­de dabei auf Höhe Haus­num­mer 46 ein schwar­zer Golf ver­kratzt. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Her­zo­gen­au­rach unter 09132/78090 entgegen.

Poli­zei­in­spek­ti­on Höchstadt a.d.Aisch

Höchstadt a. d. Aisch – Ein­bruch in Arztpraxis

In der Zeit vom zurück­lie­gen­den Sonn­tag bis Mon­tag­mor­gen ereig­ne­te sich ein Ein­bruch in einer Arzt­pra­xis in der Til­man-Rie­men­schnei­der-Stra­ße. Unbe­kann­te gelang­ten augen­schein­lich über ein Fen­ster in die Pra­xis und ent­wen­de­ten neben Bar­geld auch drei Boxen der Mar­ke Bro­se. Der oder die Täter ver­ur­sach­ten dabei einen Sach­scha­den in Höhe von ca. 1500.- Euro. Die Poli­zei Höchstadt hat die Ermitt­lun­gen wegen des Ein­bruch­dieb­stahls auf­ge­nom­men und führ­te vor Ort eine Spu­ren­si­che­rung durch. Zeu­gen wer­den gebe­ten sich mit der Poli­zei Höchstadt unter der 09193/63940 in Ver­bin­dung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.