Kulm­ba­cher Land­rat an Coro­na erkrankt

Land­rat Klaus Peter Söll­ner. Foto: LRA Kulmbach

Der Kulm­ba­cher Land­rat Klaus Peter Söll­ner ist im Rah­men eines Selbst­te­stest und anschlie­ßen­den PCR-Tests am Wochen­en­de posi­tiv auf das Coro­na­vi­rus gete­stet worden.

Der Land­rat ist wohl­auf und hat bis­her nur leich­te Sym­pto­me einer Covid-19-Erkran­kung. Klaus Peter Söll­ner hat sich umge­hend in häus­li­che Qua­ran­tä­ne bege­ben und noch am Wochen­en­de einen gro­ßen Teil der Per­so­nen, mit denen er zuvor Kon­takt hat­te, informiert.

Er führt wich­ti­ge Dienst­ge­schäf­te von zu Hau­se aus weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.