SV Frens­dorf zu Gast beim 1. FFC Hof: Gerech­tes Unent­schie­den beim Top­spiel der Bayernliga

Symbolbild Fussball

Mit einem in Sum­me gerech­ten Unent­schie­den ende­te am ver­gan­ge­nen Sams­tag das Top­spiel in der Bay­ern­li­ga. Zum ober­frän­ki­schen Der­by waren wir beim 1. FFC Hof zu Gast und leg­ten einen Blitz­start hin: Bereits nach drei Minu­ten traf Anna­le­na Hader­lein zum Füh­rungs­tref­fer. Kurz dar­auf hat­te Kapi­tä­nin Vere­na Lech­ner durch eine gute Frei­stoß­po­si­ti­on die Mög­lich­keit zum 2:0. Ihr Ball flog aber knapp über das Tor. Statt dem Füh­rungs­aus­bau erziel­te dann aber der 1. FFC Hof im direk­ten Gegen­zug das 1:1. Mit dem Aus­gleich im Rücken nahm die Heim­mann­schaft nun das Spiel in die Hand und belohn­te sich mit einem Frei­stoß­tor mit dem Füh­rungs­tref­fer. Spie­le­risch ging beim SV Frens­dorf bis Ende der ersten Hälf­te nicht mehr viel und so ging man mit einem Rück­stand in die Halbzeitpause.

In der zwei­ten Hälf­te star­te­ten die Gäste erneut bes­ser in die Par­tie. Bereits zwei Minu­ten nach Wie­der­an­pfiff glich Julia Fel­lisch zum 2:2 aus. Frens­dorf war nun wie­der bes­ser im Spiel und kom­bi­nier­te gut zusam­men. In der 57. Minu­te war es dann erneut Anna­le­na Hader­lein, die erfolg­reich war und das Spiel zu Gun­sten des SV Frens­dorf dreh­te. Bis in die Schluss­pha­se war es ein offe­nes Spiel, in dem jede Mann­schaft sei­ne Chan­cen hat­te. Für einen Auf­re­ger sorg­te ein Zwei­kampf im Straf­raum der Gäste, als eine Hofer Spie­le­rin allein auf das Tor zulief und von der Frens­dor­fer Defen­si­ve gestoppt wur­de. Der gut ste­hen­de Schieds­rich­ter ent­schied aber sofort auf Wei­ter­spie­len. In der 80. Minu­te fiel doch noch der Aus­gleich per sehens­wer­ten Fern­schuss für die Heim­mann­schaft. Ins­ge­samt war es am Ende ein gerech­tes Unentschieden.

Am kom­men­den Wochen­en­de steht für uns dann das erste Heim­spiel gegen TUS Bad Aib­ling an. Anstoß ist um 15:00 Uhr am Failsberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.