Land­kreis ERH radelt im Mai erneut für gutes Klima

Die Kli­ma-Bünd­nis-Kam­pa­gne STADT­RA­DELN geht in die näch­ste Run­de: Rad­fah­ren ist akti­ver Kli­ma­schutz und Gesund­heits­vor­sor­ge. Vom 7. bis 27. Mai 2022 nimmt der Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt wie­der an der inter­na­tio­na­len Kam­pa­gne STADT­RA­DELN des Kli­ma-Bünd­nis teil. In die­sem Zeit­raum kön­nen alle, die im Land­kreis leben, arbei­ten, einem Ver­ein ange­hö­ren oder eine (Hoch-)Schule besu­chen, bei der Akti­on mit­ma­chen und mög­lichst vie­le Kilo­me­ter auf dem Rad sam­meln. Bei die­sem Wett­be­werb geht es dar­um, 21 Tage lang mög­lichst vie­le Wege beruf­lich und pri­vat kli­ma­freund­lich mit dem Fahr­rad zurückzulegen.

Anmel­dung und Teilnahme

16 Land­kreis-Kom­mu­nen sind betei­ligt: Adels­dorf, Aurach­tal, Bai­ers­dorf, Buben­reuth, Bucken­hof, Ecken­tal, Gro­ßen­see­bach, Herolds­berg, Her­zo­gen­au­rach, Höchstadt, Kach­reuth, Mar­loff­stein, Möh­ren­dorf, Röt­ten­bach, Spar­dorf und Utten­reuth. Wer mit­ma­chen will, kann für sei­ne Kom­mu­ne oder auch für den gesam­ten Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt in ver­schie­de­nen Teams antre­ten. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in die Schu­le, eine Fei­er­abend­tour oder der Weg zum Ein­kau­fen: Jeder Kilo­me­ter zählt.

Unter stadt​ra​deln​.de/​h​ome kön­nen sich Inter­es­sier­te schon jetzt anmel­den, sich Grup­pen anschlie­ßen oder eige­ne Grup­pen grün­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter www​.stadt​ra​deln​.de oder in der App www​.stadt​ra​deln​.de/​app.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.