Fried­rich-Alex­an­der-Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg legt Ange­bot für Gast­stu­die­ren­de neu auf

Symbolbild Bildung

Zum Som­mer­se­me­ster 2022 star­tet das „FAU Sci­en­tia Gast­stu­di­um“ – Ein­schrei­bung bis 14. April 2022

Man lernt nie aus, sagt der Volks­mund. Gera­de in Zei­ten des gesell­schaft­li­chen Wan­dels heißt es sich ver­än­der­ten Bedin­gun­gen zu stel­len, um aktiv alle Lebens­be­rei­che mit­ge­stal­ten zu kön­nen. Bil­dung, Wis­sens­durst und Freu­de am Dis­kurs ken­nen dabei kei­ne Alters­gren­ze. Die Fried­rich-Alex­an­der-Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg (FAU) legt daher ein umfang­rei­ches Ange­bot für Gast­hö­re­rin­nen und Gast­hö­rer auf: das FAU Sci­en­tia Gast­stu­di­um. Es wen­det sich vor allem an Men­schen, die neben oder nach ihrem Beruf ihren per­sön­li­chen Hori­zont erwei­tern wol­len. Für das Som­mer­se­me­ster 2022 kön­nen sich Inter­es­sier­te ab dem 28. März bis zum 14. April 2022 digi­tal ein­schrei­ben. Die Vor­aus­set­zun­gen: Teil­neh­men kann jede Per­son mit einer Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­ti­gung. Die Kosten begin­nen bei 100 € pro Seme­ster und staf­feln sich nach der Anzahl der gewünsch­ten Lehrveranstaltungen.

Im Rah­men der FAU Sci­en­tia ste­hen Gast­stu­die­ren­den eine Viel­zahl von regu­lä­ren Lehr­ver­an­stal­tun­gen der Uni­ver­si­tät zur Ver­fü­gung, die spe­zi­ell für Sci­en­tia-Gäste geöff­net sind. Die Gast­stu­die­ren­den kön­nen sich nach per­sön­li­chen Inter­es­sen und Nei­gun­gen ihren eige­nen Stun­den­plan erstel­len. Viel­fach begin­nen Inter­es­sier­te erst ein­mal mit einer Vor­le­sung, sie kön­nen jedoch auch aktiv an einem Semi­nar teilnehmen.

Eige­ne Lehr­ver­an­stal­tun­gen für Gaststudierende

Neben regu­lä­ren Vor­le­sun­gen und Semi­na­ren bie­tet die FAU Sci­en­tia ihren Gast­stu­die­ren­den aber auch eige­ne Lehr­ver­an­stal­tun­gen: So fin­det etwa jeden Mitt­woch­nach­mit­tag in der Aula des Erlan­ger Schlos­ses eine eige­ne Vor­le­sungs- und Ver­an­stal­tungs­rei­he statt. Dar­in geben her­aus­ra­gen­de Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler der FAU einen Ein­blick in ihre Fächer – von Archäo­lo­gie und Ana­to­mie über Geo­gra­phie, Kunst­ge­schich­te und Theo­lo­gie bis hin zu Sport und Werk­stoff­wis­sen­schaf­ten. Hier kön­nen sich Gast­stu­die­ren­de nicht nur einen Über­blick über die For­schungs­brei­te der Voll­uni­ver­si­tät FAU ver­schaf­fen und erste Ein­drücke von unter­schied­lich­sten Fach­ge­bie­ten bekom­men, son­dern sich auch unter­ein­an­der in den fach­li­chen Aus­tausch bege­ben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den sich auf der neu­en Web­sei­te www​.sci​en​tia​.fau​.de.

Doch nicht nur das Ver­an­stal­tungs­an­ge­bot hat die Uni­ver­si­tät aus­ge­baut, son­dern auch das Bera­tungs­an­ge­bot: Das Team der FAU Sci­en­tia unter­stützt bei Fra­gen rund um die Anmel­dung und die Aus­wahl von Lehr­ver­an­stal­tun­gen nicht nur tele­fo­nisch oder per Mail, son­dern auch per­sön­lich in den FAU Sci­en­tia Büros in Erlan­gen und Nürnberg.

Im Zuge der Neu­ge­stal­tung des Ange­bo­tes hat die FAU den Imma­tri­ku­la­ti­ons­pro­zess für Gast­stu­die­ren­de moder­ni­siert: Inter­es­sen­ten kön­nen sich online auf www​.cam​po​.fau​.de unter dem Rei­ter „Sci­en­tia Gast­stu­die­ren­de“ anmel­den. Beim Regi­strie­rungs­pro­zess steht das Team der FAU Sci­en­tia eben­falls bera­tend zur Sei­te und für Rück­fra­gen zur Verfügung.

Kon­takt zum FAU Sci­en­tia Gaststudium:

Fran­zis­ka Damm, M.Sc.
Dr. Anja Beyer
Tel.: 0911–5302-96135
Mail: scientia@​fau.​de
Web­sei­te: www​.sci​en​tia​.fau​.de

FAU Sci­en­tia Büro Erlangen

  • 91054 Erlan­gen, Richard-Wag­ner-Stra­sse 2 (Ein­gang über Ein­horn­stra­sse), 2. OG
  • Offe­ne Sprech­zei­ten: Di 13.30–15.30 & Mi 10.00–13.00 Uhr

FAU Sci­en­tia Büro Nürnberg

  • 90408 Nürn­berg, Kober­ger­stra­sse 62, Raum: 03.051 (3.OG)
  • Offe­ne Sprech­zei­ten: Mo 10.00–13.00 Uhr & Do 13.30–15.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.