Auf­takt­ver­an­stal­tung des Lich­ten­fel­ser Frau­en Uni­on Kreis­ver­ban­des vol­ler Erfolg

Im Gespräch mit: … Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter Jür­gen Baumgärtner

Am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag traf sich der FU Kreis­ver­band Lich­ten­fels zu sei­ner ersten Ver­an­stal­tung, seit den im Sep­tem­ber zurück­lie­gen­den Neu­wah­len. Coro­na mach­te den Neu­start für die Kreis­vor­sit­zen­de Kath­rin Roth nicht gera­de leicht, aber auch nicht unmög­lich. Zahl­reich geplan­te Ver­an­stal­tun­gen für das 4. Quar­tal 2021 und das 1. Quar­tal 2022 fie­len der pan­de­mi­schen Lage zum Opfer. Trotz­dem hält das Kreis­vor­stands­team rund um Kath­rin Roth an sei­nen Ideen fest, so wer­den die geplan­ten Akti­vi­tä­ten für die­ses Jahr erneut in Angriff genommen.

Den Auf­takt hier­zu mach­te die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Im Gespräch mit…“ Die­se wird quar­tals­wei­se mit den hei­mi­schen Abge­ord­ne­ten zu einem festen Bestand­teil des Jah­res­pla­ners der Frau­en Union.

Kath­rin Roth sieht es als enorm wich­tig an, dass sich die Abge­ord­ne­ten und Mit­glie­der in den viel­fäl­ti­gen The­men­ge­bie­ten mit­ein­an­der aus­tau­schen, Ideen vor­an­brin­gen, aber auch kon­struk­ti­ve Kri­tik äußern. Das dies gelingt, davon konn­te man sich am Don­ners­tag überzeugen.

Mit Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Jür­gen Baum­gärt­ner wur­de die erste Run­de ein­ge­läu­tet, aber bei wei­tem nicht wie zunächst geplant. So tag­te im Hotel Frän­ki­scher Hof in Bai­ers­dorf, bei Simo­ne Sei­del, nicht nur die Frau­en Uni­on, son­dern auch ein 50.ter Geburts­tag. Des­halb begann der Abend nicht mit obli­ga­to­ri­schen Gruß­wor­ten, son­dern mit einem 20-minü­ti­gem Stand­kon­zert des Spiel­mann­zu­ges Schmölz, die eigent­lich der Jubi­la­rin gra­tu­lier­ten, aber auch bei den Mit­glie­dern offe­ne Türen ein­rann­ten, denn wann hat­te man zuletzt Live-Blas­mu­sik hören kön­nen. Den Glück­wün­schen schlos­sen sich spon­tan ger­ne MdL Jür­gen Baum­gärt­ner und der hei­mi­sche Bür­ger­mei­ster Robert Hüm­mer an.

Nach kur­zen Gruß­wor­ten wuss­te Jür­gen Baum­gärt­ner aller­hand aus dem Baye­ri­schen Land­tag und der aktu­ell poli­ti­schen Lage zu berich­ten, bevor auch der Lokal­ma­ta­dor Bür­ger­mei­ster Robert Hüm­mer eini­ge hei­mi­sche Pro­jek­te vor­stell­te. In reger Dis­kus­si­on wur­de über kom­mu­na­le Pro­jek­te und Pro­ble­me gespro­chen, wei­te­re The­men wie Krieg in der Ukrai­ne, Bun­des­wehr, Wald­ster­ben sowie erneu­er­ba­re Ener­gien und Digi­ta­li­sie­rung schlos­sen sich an.

Kath­rin Roth bedank­te sich bei MdL Jür­gen Baum­gärt­ner für den har­mo­ni­schen und auf­schluss­rei­chen Abend, den vie­le Mit­glie­der wie Zuhau­se im Wohn­zim­mer fan­den und sich einen Fort­gang der Ver­an­stal­tungs­rei­he wünschten.

Schon jetzt weist die Kreis­vor­sit­zen­de auf ein wei­te­res High­light hin. Am 15.05.2022 wird die Lan­des­vor­sit­zen­de der Frau­en Uni­on, Ulri­ke Scharf, den Kreis­ver­band besu­chen. Seit kur­zem ist sie auch als Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­rin für Fami­lie, Arbeit und Sozia­les im Amt. Wei­te­re Details wer­den dem­nächst in einer Pres­se­mit­tei­lung bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.