Som­mer­öff­nungs­zei­ten auf der Plas­sen­burg und geöff­ne­te Fahrradgarage

Foto: Freunde der Plassenbur
Foto: Freunde der Plassenbur

Mit der Som­mer­zeit beginnt für vie­le auch die Fahr­rad­sai­son. Aus die­sem Grund öff­net der Tou­ris­mus & Veranstaltungsservice der Stadt Kulm­bach am Frei­tag, 01. April 2022 wie­der sei­ne Fahr­rad­ga­ra­ge vor der Dr.-Stammberger-Halle.

Rad­fah­rern ste­hen dort 12 abschließ­ba­re Rad­bo­xen zur Ver­fü­gung, in denen sie ihr Fahr­rad inklu­si­ve Gepäck für 1 Euro sicher abstel­len kön­nen. Zwei davon sind mit Akku-Lade­sta­ti­on aus­ge­stat­tet, so dass auch E‑Bikes auf­ge­la­den wer­den können.

Wer bis­lang ohne Motor unter­wegs ist und ver­schwitzt ankommt, der kann sich in der inte­grier­ten Umklei­de­ka­bi­ne umziehen.
Die Fahr­rad­ga­ra­ge ist bis Ende Okto­ber täg­lich von 8:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Zusätz­lich wei­sen wir dar­auf hin, dass ab dem 01. April 2022 wie­der die erwei­ter­ten Som­mer­öff­nungs­zei­ten in den Muse­en der Plas­sen­burg gel­ten. Bis zum näch­sten Herbst kön­nen alle Muse­en und Aus­stel­lun­gen täg­lich von 9:00 bis 18:00 Uhr besucht werden.

Mit dem Ende der Win­ter­zeit endet auch die Erlaub­nis, mit dem Auto tags­über zur Burg zu fah­ren und dort zu parken.

Wer nicht lau­fen möch­te, kann ganz bequem mit dem Stadt­bus – Linie 5 – zur Plas­sen­burg fah­ren. Alle Fahr­zei­ten und Prei­se fin­det man unter http://​www​.stadt​bus​-kulm​bach​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.