medi bay­reuth erwar­tet Bro­se Bam­berg zum ewig jun­gen Klassiker

symbolbild basketball

Der Blick auf die Tabel­le der easy­Credit Bas­ket­ball Bun­des­li­ga ver­spricht eine inter­es­san­te Par­tie, wenn am 27. Spiel­tag die Tabel­len­nach­barn aus Bay­reuth und Bam­berg im Ober­fran­ken­der­by auf­ein­an­der­tref­fen. So nahe sich bei­de Mann­schaf­ten aktu­ell mit Platz 11 und Rang 12 sowie auch in geo­gra­phi­scher Hin­sicht ste­hen, so weit lie­gen sie in die­ser Sai­son bei der Kader­zu­sam­men­stel­lung aus­ein­an­der. Wäh­rend medi bay­reuth bis­lang näm­lich noch kein ein­zi­ges Mal nach­ver­pflich­tet hat, leg­ten die Dom­städ­ter vor gut zwei Wochen ein wei­te­res Mal nach und kom­men somit bis­her bereits auf 19 Spie­ler (medi 12 Spie­ler), die in die­ser Sai­son ein­ge­setzt wur­den. Auch auf der Trai­ner­po­si­ti­on haben die Dom­städ­ter unter der Sai­son einen Wech­sel vor­ge­nom­men und zwar unmit­tel­bar vor dem Hin­spiel, das medi bay­reuth bei der Pre­miè­re von Head Coach Oren Amiel gewin­nen konn­te. Prä­sen­tiert von HD Bau steigt nun am Sams­tag ab 18:00 Uhr die 83. Auf­la­ge des Ober­fran­ken­der­bys, in dem die Gäste, womög­lich auf­grund ihres Sie­ges im letz­ten Spiel gegen den SYN­TAI­NICS MBC, nicht nur bei den Wett­an­bie­tern die Favo­ri­ten­rol­le inne haben. Die­sen klei­nen Vor­teil wird man auf Sei­ten von medi bay­reuth aber sicher­lich mit der Stim­mung einer präch­tig gefüll­ten Ober­fran­ken­hal­le im Rücken mehr als wett­ma­chen kön­nen. Es ist ange­rich­tet fürs Der­by zwi­schen medi bay­reuth und Bro­se Bam­berg! Tickets kön­nen hier noch online gebucht, oder an der Abend­kas­se gekauft werden.

„Beim Hin­spiel in Bam­berg war es einer die­ser Kampf-Sie­ge, den wir die­se Sai­son gefei­ert haben. Nur so oder so ähn­lich kann es auch dies­mal wie­der funk­tio­nie­ren. Mit Dowe und Kyzlink wer­den dies­mal aller­dings zwei Nach­ver­pflich­tun­gen am Start sein, die erst in den letz­ten Wochen zum Team gesto­ßen sind und eine wich­ti­ge Rol­le im Bam­berg-Team über­nom­men haben. Anson­sten sind sie eine Mann­schaft, die viel über ihre mobi­len Gro­ßen spielt und so ein schwie­ri­ges Match­up dar­stellt. Mit der laut­star­ken Unter­stüt­zung unse­rer Fans wer­den wir alles aufs Spiel­feld wer­fen, was wir zur Ver­fü­gung haben und hof­fent­lich ein mit­rei­ßen­des Der­by abliefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.