Land­kreis Forch­heim bie­tet Online-Vor­trag „Ener­gie­ef­fi­zi­ent Bauen“

Ener­gie­ef­fi­zi­ent Bau­en (und Sanie­ren) – mit guter Pla­nung zum Effizienzhaus

Der Arbeits­kreis Info-Offen­si­ve Kli­ma­schutz lädt in Koope­ra­ti­on mit der Volks­hoch­schu­le des Land­krei­ses Forch­heim zum Online-Vor­trag „Ener­gie­ef­fi­zi­ent Bau­en (und Sanie­ren) mit guter Pla­nung zum Effi­zi­enz­haus“ am Don­ners­tag, 31. März 2022 um 19.30 Uhr, ein.

Jedes neue Wohn­ge­bäu­de muss heu­te als Ener­gie­spar­haus geplant und gebaut wer­den. Auch bei ener­ge­ti­schen Sanie­rungs­maß­nah­men an bestehen­den Gebäu­den sind gewis­se Rege­lun­gen zu beach­ten. Wel­che Vor­ga­ben ein­zu­hal­ten sind, legt das Gebäu­de­en­er­gie­ge­setz (GEG) fest.

Im Rah­men des Vor­trags wer­den die Unter­schie­de der Effi­zi­enz­haus-Stan­dards 70, 55, 40, 40 plus und des Pas­siv­hau­ses erläu­tert. Zudem gibt es Infor­ma­tio­nen zur rich­ti­gen Pla­nung des Gebäu­des bzw. der Sanie­rungs­maß­nah­men sowie zu ver­füg­ba­ren Anla­gen­tech­ni­ken und ver­schie­de­nen Bau-/Dämm­stof­fen. Auch die Mög­lich­keit der unter­stüt­zen­den Bau­be­glei­tung durch einen Ener­gie­be­ra­ter oder Sach­ver­stän­di­gen und die hier­für bestehen­de För­der­mög­lich­keit wird aufgezeigt.

Alle Inter­es­sier­ten – Bau­herrn und Sanie­rungs­wil­li­ge – sind zum Online-Vor­trag herz­lich ein­ge­la­den; die Teil­nah­me ist kosten­frei. Es ist eine recht­zei­ti­ge Anmel­dung über www​.vhs​-forch​heim​.de (bis spä­te­stens 17 Uhr) erfor­der­lich. Die Zugangs­da­ten zum Online-Vor­trag wer­den am Don­ners­tag­nach­mit­tag per E‑Mail an alle ange­mel­de­ten Teil­neh­mer und Teil­neh­me­rin­nen verschickt.

Das kom­plet­te Vor­trags-Pro­gramm fin­den Sie unter www​.lra​-fo​.de/​k​l​ima.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.