HG Ecken­tal: Spen­den­ak­ti­on am letz­ten Heimspieltag

symbolbild ukraine

Lie­be Handball-Freunde,

Sonn­tag! Wochen­en­de! Für vie­le von uns ist es fast schon selbst­ver­ständ­lich, sich wie­der mit der HG-Fami­lie im zwei­ten Wohn­zim­mer ali­as der Sport­hal­le zu tref­fen und ein­fach dem gemein­sa­men Hob­by Hand­ball nach­zu­ge­hen, abzu­schal­ten und eine unbe­schwer­te, ent­spann­te Zeit mit guten Freun­den zu verbringen.

Das ist für vie­le Men­schen aus der Ukrai­ne lei­der nicht möglich.

Natür­lich lässt die der­zei­ti­ge Situa­ti­on in der Ukrai­ne auch die HG-ler nicht unbe­rührt. Die Bereit­schaft und Hil­fe zahl­rei­cher Län­der, etli­cher Orga­ni­sa­tio­nen und so vie­ler Pri­vat­per­so­nen ist über­wäl­ti­gend und daher möch­ten auch wir als HG Ecken­tal hier unterstützen!

Wir haben uns ent­schie­den, alle Erlö­se unse­res letz­ten gemein­sa­men Heim­spiel­ta­ges (Damen und Her­ren) am 27. März 2022 an „Akti­ons­bünd­nis Kata­stro­phen­hil­fe“ (ZDF Spen­den­auf­ruf) zu spenden.

Wir laden euch herz­lich ein, neben einem hof­fent­lich span­nen­den Hand­ball­nach­mit­tag (Damen ab 15.00 Uhr, Her­ren ab 17.30 Uhr) gleich­zei­tig Teil unse­rer gemein­nüt­zi­gen Akti­on zu sein! Zusätz­lich zu allen Ein­nah­men aus Ein­tritt, ver­kauf­ten Bröt­chen oder Geträn­ken bau­en wir noch eine sepa­ra­te Spen­den­box auf, in die selbst­ver­ständ­lich frei­wil­lig Zuga­ben abge­ge­ben wer­den können.

Wir hof­fen alle sehr, dass sich der Kon­flikt zwi­schen Russ­land und der Ukrai­ne schnell auf fried­li­che Wei­se been­den lässt. Mit die­ser Akti­on möch­ten wir einen Teil dazu bei­tra­gen, all die­je­ni­gen Men­schen ein klein wenig zu unter­stüt­zen, die der­zeit nicht in Frie­den mit ihren Fami­li­en und Freun­den in ihrem Zuhau­se zusam­men leben können.

Wir freu­en uns, euch beim letz­ten HG-Heim­spiel­tag (mit und für einen guten Zweck) begrü­ßen zu dürfen! 🙂

Bis dahin, bleibt gesund!
Eure HG Eckental

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.